altbekannt

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung alt-be-kannt
Wortzerlegung alt bekannt
eWDG

Bedeutung

seit langem bekannt
Beispiele:
altbekannte Pfade, Volkslieder
ein altbekannter Freund

Thesaurus

Synonymgruppe
altbekannt · kennt man schon · man kennt das  ●  abgedroschen  abwertend · ausgetretene Pfade  fig. · (ganz) alte Leier  ugs., fig. · ausgelutscht  ugs., fig., abwertend
Assoziationen
Synonymgruppe
(der) Klassiker · allseits bekannt · altbekannt · altbewährt · alterprobt · anerkannt · bewährt · eingeführt · erprobt · etabliert · gefestigt · kennt man schon · probat · verlässlich  ●  (der) gute alte (...)  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›altbekannt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›altbekannt‹.

Verwendungsbeispiele für ›altbekannt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist ein altbekannter Fehler in Word 97, der selbst in Word 2000 überlebt hat. [C't, 1999, Nr. 20]
Vielleicht ist die Zeit für einige altbekannte Rituale einfach vorbei. [Die Zeit, 05.12.2011, Nr. 49]
Wie kann man sich denn anders engagieren als in altbekannten Formen? [Die Zeit, 10.03.2004, Nr. 11]
Weil sich die Unternehmen darauf aber nicht verlassen können, greifen sie auf altbekannte Ideen zurück. [Die Zeit, 21.04.2003, Nr. 16]
Breit und bös erschien das altbekannte Lächeln auf ihrem Gesicht. [Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 141]
Zitationshilfe
„altbekannt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/altbekannt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
altbegründet
altbacken
altansässig
altangestammt
altangesessen
altbemoost
altberühmt
altbewährt
altbürgerlich
altchristlich