alter Hut

Grammatik Mehrwortausdruck, meist mit unbestimmtem Artikel
Aussprache 
Bestandteile altHut1
Rechtschreibregeln § 63 (1.2)
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

umgangssprachlich, meist abwertend
Kollokationen:
als Prädikativ: ein alter Hut sein
Beispiele:
Fake News, Populismus, Propaganda – all das ist ein alter Hut. Propaganda und Desinformation waren schon immer das Schmiermittel totalitärer Gesellschaften, und Diktatoren haben sich dafür stets der neuesten Technologien bedient. [Neue Zürcher Zeitung, 21.10.2017]
Car‑Sharing […] ist für viele Städter bereits ein alter Hut. Doch kaum zeigt sich die Sonne, kommt schon der nächste Trend: Elektro‑Roller. [Die Welt, 10.07.2017]
Wissenschaft sollte eigentlich Wissen schaffen – jedenfalls, wenn man sie beim Wort nimmt. Was aber ist, wenn sie alte Hüte produziert, Banalitäten oder anderweitig Überflüssiges? Das kommt nämlich auch vor, und zwar nicht zu knapp. [Neue Zürcher Zeitung, 14.12.2015]
Die Figuren in einen Wagen zu stopfen und sie quer durchs Land reisen zu lassen, ist natürlich einer der ältesten Hüte der Filmgeschichte, wie hier [im Film] scheinbar überhaupt jede Menge alter Hüte aufgesetzt werden: Der einsame Held, der die Frau seines Herzens trifft; der letzte große Auftritt; Zwischenfälle, die den Traum zu zerstören drohen. [Welt am Sonntag, 19.07.2015, Nr. 29]
Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird – diese Regel gilt auch für die Gedankenspiele des Suhrkamp‑Verlags, seinen Sitz von Frankfurt nach Berlin zu verlegen. Eigentlich ist die Idee, die jetzt für Aufsehen sorgt, ein schon drei Jahre alter Hut. [Neue Zürcher Zeitung, 17.01.2009]
Die braunen Papiertüten voll mit Burgern aus dem Fast‑Food‑Drive‑In sind fast schon ein alter Hut gegenüber all den zeitgeistigen Coffee to go, Sushi to go oder Zeitung to go. [Berliner Zeitung, 23.02.2005]
Bei einem spannenden Krimi schläft er [ein Extremsportler] ein, Achterbahnfahren langweilt ihn, und Bungee‑Jumping ist für Gary C[…] schon lange ein alter Hut. [Bild am Sonntag, 28.06.1998]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
alte, langweilige Geschichte  ●  ↗Schnee von gestern  ugs., fig. · alter Hut  ugs., fig. · ↗kalter Kaffee  ugs., fig. · nichts Neues  ugs. · olle Kamellen  ugs., fig., rheinisch
Assoziationen
  • abgedroschen · ↗abgegriffen · abgenudelt · ↗altmodisch · ↗altväterisch · hat seine (beste) Zeit hinter sich · hat seine Zeit gehabt · längst vergessen geglaubt · nicht mehr angesagt · veraltend · veraltet · ↗überholt · ↗überkommen  ●  ↗out  veraltet · ↗passé  veraltet · ↗Schnee von gestern  ugs., fig. · abgelutscht  ugs. · ↗obsolet  geh. · ↗vernutzt  geh.
  • altbekannt · kennt man schon · man kennt das  ●  ↗abgedroschen  abwertend · ausgetretene Pfade  fig. · (ganz) alte Leier  ugs., fig. · ↗ausgelutscht  ugs., fig., abwertend
  • (wieder) das Übliche · ↗das alte Lied · ewig dasselbe · immer das gleiche · immer dasselbe · immer dieselbe (alte) Leier · kennt man schon  ●  ↗die alte Leier  ugs., fig.
  • allgemein bekannt · ↗alltäglich · ↗an der Tagesordnung · gang und gäbe · ↗geläufig · ↗gewohnt · ↗gängig · ↗vertraut  ●  plain vanilla  engl. · sattsam bekannt  floskelhaft
  • Allgemeinplatz · ↗Banalität · ↗Binsenwahrheit · ↗Binsenweisheit · ↗Floskel · ↗Gemeinplatz · Gerede ohne tiefere Bedeutung · ↗Klischee · ↗Phrase · ↗Plattitüde · ↗Schlagwort · ↗Sprachhülse · ↗Stammtischweisheit · ↗Trivialität · einfache Formel · leeres Gerede · nichts sagende Redensart · nichtssagende Redensart  ●  ↗Platitude  franz. · ↗Sprechblase (journal.)  fig. · ↗(nur so ein) Spruch  ugs. · ↗Binse  ugs. · flotter Sager  ugs., österr. · flotter Spruch  ugs. · leeres Stroh (dreschen)  ugs. · sinnentleerte Chiffre  geh.
  • Rekonstruktion · Rückverfolgung  ●  ↗Ahnenforschung  ugs.
  • epigonal · ↗epigonenhaft · nachahmend · nicht eigenständig · nicht kreativ · ↗unschöpferisch  ●  ↗eklektisch  geh. · in der Manier von  geh. · schon dagewesen  ugs.
  • (ein) Auslaufmodell (sein) · ↗Geschichte (sein) · Vergangenheit sein · ↗altbacken · ↗altmodisch · ↗anachronistisch · ↗antiquiert · hat seine Chance gehabt · hatte seine Chance · nicht mehr Stand der Technik · nicht mehr State of the Art · nicht mehr auf der Höhe der Zeit · nicht mehr in Mode · nicht mehr zeitgemäß · ↗unmodern · veraltet  ●  ↗Old School  engl. · ausgedient haben  auch figurativ · ↗vorsintflutlich  fig. · zum alten Eisen gehören(d)  fig. · ↗überholt  Hauptform · (der/die/das) gute alte (...)  ugs. · Die Zeiten sind vorbei.  ugs., Spruch · ↗Schnee von gestern  ugs. · abgelutscht  ugs., salopp · abgemeldet  ugs. · aus der Mode (gekommen)  ugs. · ↗ausgelutscht  ugs., salopp · damit lockt man keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor  ugs., sprichwörtlich · der Vergangenheit angehören  geh. · ↗durch  ugs., Jargon · ↗démodé  geh., franz. · gehört entsorgt  ugs. · hat seine besten Zeiten hinter sich  ugs. · hat sich erledigt  ugs., fig. · nicht mehr aktuell  ugs. · nicht mehr angesagt  ugs. · nicht mehr up to date  ugs., veraltend · ↗out  ugs. · ↗passé  ugs., veraltend · ↗uncool  ugs. · ↗vorbei  ugs. · war mal. (Heute ...)  ugs.
  • (Es) ist ausgestanden. · Das ist (längst) Geschichte. · Der Fall ist abgeschlossen. · Der Fall ist ad acta gelegt. · Die Angelegenheit ist abgeschlossen. · Die Geschichte ist (schon) lange vorbei. · Die Sache ist erledigt.  ●  Vorbei ist vorbei.  Redensart · Was gewesen ist, ist gewesen.  sprichwörtlich · Das Ding ist gelaufen.  ugs. · Der Drops ist gelutscht.  ugs., fig., Spruch · Der Fisch ist gegessen.  ugs., Redensart, sprichwörtlich, fig. · Der Käse ist gegessen.  ugs., fig., Spruch · Die Sache ist gegessen.  ugs., fig. · Die Suppe ist gegessen.  ugs., fig. · das war's (denn wohl)  ugs.
  • (es ist) Gras über die Sache gewachsen  fig. · (es) kräht kein Hahn mehr (nach)  fig. · (mit etwas) keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlocken (können)  fig.
  • (den) haben sich schon (...) erzählt · Uralt-Witz · ↗abgedroschen (Witz) · alter Witz  ●  (der) Witz hat einen (sehr) langen Bart  variabel · Witz mit (soo einem langen) Bart  ugs. · ↗olle Kamelle  ugs.
Zitationshilfe
„alter Hut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/alter%20Hut>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
alter Hase
Alter Ego
Alter
Altenwohnung
Altenwohnheim
alter Schwede
Alterans
Alteration
Alterchen
Ältere