alter Hut

Grammatik Mehrwortausdruck, meist mit unbestimmtem Artikel
Bestandteile altHut1
Rechtschreibregeln § 63 (1.2)
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich, meist abwertend
Kollokationen:
als Prädikativ: ein alter Hut sein
Beispiele:
Fake News, Populismus, Propaganda – all das ist ein alter Hut. Propaganda und Desinformation waren schon immer das Schmiermittel totalitärer Gesellschaften, und Diktatoren haben sich dafür stets der neuesten Technologien bedient. [Neue Zürcher Zeitung, 21.10.2017]
Car-Sharing […] ist für viele Städter bereits ein alter Hut. Doch kaum zeigt sich die Sonne, kommt schon der nächste Trend: Elektro-Roller. [Die Welt, 10.07.2017]
Wissenschaft sollte eigentlich Wissen schaffen – jedenfalls, wenn man sie beim Wort nimmt. Was aber ist, wenn sie alte Hüte produziert, Banalitäten oder anderweitig Überflüssiges? Das kommt nämlich auch vor, und zwar nicht zu knapp. [Neue Zürcher Zeitung, 14.12.2015]
Die Figuren in einen Wagen zu stopfen und sie quer durchs Land reisen zu lassen, ist natürlich einer der ältesten Hüte der Filmgeschichte, wie hier [im Film] scheinbar überhaupt jede Menge alter Hüte aufgesetzt werden: Der einsame Held, der die Frau seines Herzens trifft; der letzte große Auftritt; Zwischenfälle, die den Traum zu zerstören drohen. [Welt am Sonntag, 19.07.2015, Nr. 29]
Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird – diese Regel gilt auch für die Gedankenspiele des Suhrkamp-Verlags, seinen Sitz von Frankfurt nach Berlin zu verlegen. Eigentlich ist die Idee, die jetzt für Aufsehen sorgt, ein schon drei Jahre alter Hut. [Neue Zürcher Zeitung, 17.01.2009]
Die braunen Papiertüten voll mit Burgern aus dem Fast-Food-Drive-In sind fast schon ein alter Hut gegenüber all den zeitgeistigen Coffee to go, Sushi to go oder Zeitung to go. [Berliner Zeitung, 23.02.2005]
Bei einem spannenden Krimi schläft er [ein Extremsportler] ein, Achterbahnfahren langweilt ihn, und Bungee-Jumping ist für Gary C[…] schon lange ein alter Hut. [Bild am Sonntag, 28.06.1998]

Thesaurus

Synonymgruppe
alte, langweilige Geschichte  ●  ↗Schnee von gestern  ugs., fig. · alter Hut  ugs., fig. · ↗kalter Kaffee  ugs., fig. · nichts Neues  ugs. · olle Kamellen  ugs., fig., rheinisch
Assoziationen
  • abgedroschen · ↗abgegriffen · abgenudelt · ↗altmodisch · ↗altväterisch · hat seine (beste) Zeit hinter sich · hat seine Zeit gehabt · längst vergessen geglaubt · nicht mehr angesagt · ↗nostalgisch · ↗obsolet · veraltend · veraltet · ↗überholt · ↗überkommen  ●  ↗out  veraltet · ↗passé  veraltet · ↗Schnee von gestern  ugs., fig. · abgelutscht  ugs. · ↗vernutzt  geh.
  • altbekannt · kennt man schon · man kennt das  ●  ↗abgedroschen  abwertend · ausgetretene Pfade  fig. · (ganz) alte Leier  ugs., fig. · ↗ausgelutscht  ugs., fig., abwertend
  • (wieder) das Übliche · das alte Lied · ewig dasselbe · immer das gleiche · immer dasselbe · immer dieselbe (alte) Leier · kennt man schon  ●  die alte Leier  ugs., fig.
  • allgemein bekannt · ↗alltäglich · an der Tagesordnung · gang und gäbe · ↗geläufig · ↗gewohnt · ↗gängig · ↗vertraut  ●  plain vanilla  engl. · sattsam bekannt  floskelhaft
  • Allgemeinplatz · ↗Banalität · ↗Binsenwahrheit · ↗Binsenweisheit · ↗Floskel · ↗Gemeinplatz · Gerede ohne tiefere Bedeutung · ↗Klischee · ↗Phrase · ↗Plattitüde · ↗Schlagwort · ↗Sprachhülse · ↗Stammtischweisheit · ↗Trivialität · einfache Formel · leeres Gerede · nichts sagende Redensart · nichtssagende Redensart  ●  ↗Platitude  franz. · ↗Sprechblase (journal.)  fig. · ↗(nur so ein) Spruch  ugs. · ↗Binse  ugs. · flotter Sager  ugs., österr. · flotter Spruch  ugs. · leeres Stroh (dreschen)  ugs. · sinnentleerte Chiffre  geh.
  • Rekonstruktion · Rückverfolgung  ●  ↗Ahnenforschung  ugs.
  • epigonal · ↗epigonenhaft · nachahmend · nicht eigenständig · nicht kreativ · ↗unschöpferisch  ●  ↗eklektisch  geh. · in der Manier von  geh. · schon dagewesen  ugs.
  • (ein) Auslaufmodell (sein) · ↗Geschichte (sein) · Vergangenheit sein · ↗altbacken · ↗altmodisch · ↗anachronistisch · ↗antiquiert · ausgedient haben · hat seine Chance gehabt · hatte seine Chance · nicht mehr Stand der Technik · nicht mehr State of the Art · nicht mehr auf der Höhe der Zeit · nicht mehr in Mode · nicht mehr zeitgemäß · ↗unmodern · ↗unzeitgemäß · veraltet  ●  Old School  engl. · ↗vorsintflutlich  fig. · zum alten Eisen gehörend  fig. · ↗überholt  Hauptform · (der) gute alte (...)  ugs. · Die Zeiten sind vorbei.  ugs., Spruch · ↗Schnee von gestern  ugs. · abgelutscht  ugs., salopp · abgemeldet  ugs. · aus der Mode (gekommen)  ugs. · ↗ausgelutscht  ugs., salopp · damit lockt man keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor  ugs., sprichwörtlich · der Vergangenheit angehören  geh. · ↗durch  ugs., Jargon · gehört entsorgt  ugs. · hat seine besten Zeiten hinter sich  ugs. · hat sich erledigt  ugs., fig. · nicht mehr aktuell  ugs. · nicht mehr angesagt  ugs. · nicht mehr up to date  ugs., veraltend · ↗out  ugs. · ↗passé  ugs., veraltend · ↗uncool  ugs. · ↗vorbei  ugs. · war mal. (Heute ...)  ugs.
  • (Es) ist ausgestanden. · Das ist (längst) Geschichte. · Der Fall ist abgeschlossen. · Der Fall ist ad acta gelegt. · Die Angelegenheit ist abgeschlossen. · Die Geschichte ist (schon) lange vorbei. · Die Sache ist erledigt.  ●  Vorbei ist vorbei.  Redensart · Was gewesen ist, ist gewesen.  sprichwörtlich · Das Ding ist gelaufen.  ugs. · Der Drops ist gelutscht.  ugs., fig., Spruch · Der Fisch ist gegessen.  ugs., Redensart, sprichwörtlich, fig. · Der Käse ist gegessen.  ugs., fig., Spruch · Die Sache ist gegessen.  ugs., fig. · Die Suppe ist gegessen.  ugs., fig. · das war's (denn wohl)  ugs.
  • (es ist) Gras über die Sache gewachsen  fig. · (es) kräht kein Hahn mehr (nach)  fig. · (mit etwas) keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlocken (können)  fig.
  • (den) haben sich schon (...) erzählt · Uralt-Witz · ↗abgedroschen (Witz) · alter Witz  ●  (der) Witz hat einen (sehr) langen Bart  variabel · Witz mit (soo einem langen) Bart  ugs. · ↗olle Kamelle  ugs.
Zitationshilfe
„alter Hut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/alter%20Hut>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
alter Hase
Alter Ego
Alter
Altenwohnung
Altenwohnheim
Alterans
Alteration
Alterchen
Ältere
alterfahren