am Werk sein

Grammatik Mehrwortausdruck
Hauptbestandteil Werk
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

jmd., etw. ist am Werktätig, wirksam sein
Kollokationen:
mit Aktivsubjekt: ein Meister, Profi, Könner, Amateur ist am Werk; Fachleute, Spezialisten, Helfer sind am Werk; Mächte, Kräfte sind am Werk
Beispiele:
[Peter] Zumthor ist einer der besten Architekten der Welt, wer in einem seiner Gebäude steht, spürt intuitiv, dass dort ein Meister am Werk war. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.2021]
Das Physiker‑Team um Oliver O’Reilly von der University of California in Berkeley, USA, wollte wissen, warum Knoten sich überhaupt ganz alleine wie von Geisterhand öffnen können und welche Kräfte dabei am Werk sind. [Schweriner Volkszeitung, 07.09.2020]
Polizisten erkennen [bei einem Einbruch] sehr schnell, ob ein Profi oder Amateur am Werk war, ob es ein Dutzend Hebelspuren am Fenster gibt oder nicht. [Rhein-Zeitung, 03.11.2018]
Schon im Eingangsbereich des Ladens sieht man, dass hier Fachleute in Sachen Dekoration am Werk sind. [Mittelbayerische, 07.09.2017]
In der Grundschule Herressen Sulzbach waren am 30. Mai fleißige Helfer am Werk, um unseren Schulhof, das Schulgelände und den Schulgarten auf Vordermann zu bringen. [Thüringer Allgemeine, 03.07.2015]
So konnten wir in Modellorganismen wie Fliegen, Würmern und schließlich auch Mäusen viele biologische Prozesse verstehen lernen, die auch im Menschen am Werke sind. [Der Tagesspiegel, 19.04.2012]
Nur, dass hier keine Axt am Werk war, sondern das, was man gemeinhin den Zahn der Zeit zu nennen pflegt, ein über die Jahre schleichender Prozess, ausgelöst durch Verwitterung. [Thüringer Allgemeine, 25.04.2007]
Trotzdem kennt wohl jeder von uns eine Person, die fast immer Glück zu haben scheint – während eine andere ihr Leben als ausgesprochener Pechvogel fristet. Da drängt sich doch der Eindruck auf, das Ganze gehe nicht mit rechten Dingen zu und höhere Mächte seien am Werk. [Der Spiegel, 11.02.2005 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
agieren · am Werk sein · handeln · machen · tun · wirken  ●  walten  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„am Werk sein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/am%20Werk%20sein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
am Steuer sein
am Schlafittchen packen
am Scheidewege
am Scheideweg
am Rande des Bankrotts stehen
am Wickel haben
am Wort sein
am Zahnfleisch gehen
am Zahnfleisch kriechen
am falschen Ende sparen