am laufenden Band

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile laufendBand1
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

durchgängig, fortlaufend, immer wiederkehrend
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Gags, Fehlpässe, Rekorde, Fehler, Tore, Chancen am laufenden Band
Beispiele:
[…] die Arbeit im Callcenter kann auf die Psyche schlagen. In diesem Beruf sollen Menschen gewissermaßen im Akkord sogenannte Emotionsarbeit leisten: Sie müssen am laufenden Band serviceorientiert sein oder in der Akquise andere Menschen überzeugen, dabei immer freundlich bleiben, obwohl sie sich vielleicht gar nicht danach fühlen. [Welt am Sonntag, 31.03.2019, Nr. 13]
In Berufungsverfahren entscheiden numerische Kenngrößen: Wie viele Publikationen kann der Kandidat vorweisen? Und wie oft wurden diese von anderen Publikationen zitiert? Derzeit gehört das Publizieren am laufenden Band zum Selbstverständnis der Forschung. [Süddeutsche Zeitung, 20.07.2018]
Heute werden unter dem Dach der Fraunhofer‑Gesellschaft […] kluge Ideen in neue und gefragte Produkte verwandelt[…]. Rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen dem Namensgeber ihrer Einrichtungen alle Ehre. Patentreife Lösungen werden quasi am laufenden Band produziert. […] [Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Eröffnung des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) am 25. Januar 2016, 25.01.2016, aufgerufen am 13.08.2019]
Der Potsdamer [Sebastian L.] galt als jugendlicher Intensivtäter, beschäftigte Polizei und Justiz beinahe am laufenden Band. Mit 14 Jahren – gerade strafmündig geworden – musste er sich erstmals wegen Diebstahls verantworten. Danach ging es Schlag auf Schlag. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 12.09.2003]
Die Austria (= der Fußballverein Austria Wien) präsentiert sich im Frühjahr weiterhin wenig meisterlich. Vor der enttäuschenden Kulisse von nur 5.834 Zuschauern im Horr‑Stadion gab es von den Violetten keinen spielerischen Glanz, sondern Fehlpässe am laufenden Band zu sehen. [Der Standard, 17.03.2003]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
beharrlich · ↗dauernd · ↗nonstop · ohne Unterbrechung · ohne Unterlass · ohne abzusetzen · ↗pausenlos · ↗ständig · ↗unablässig · ↗unaufhörlich · ↗unausgesetzt · ↗unentwegt  ●  ↗ununterbrochen  Hauptform · am laufenden Band  ugs. · in einer Tour  ugs.
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen
Zitationshilfe
„am laufenden Band“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/am%20laufenden%20Band>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
am Kerbholz haben
am helllichten Tage
am helllichten Tag
am heimischen Herd
am häuslichen Herd
am Laufenden bleiben
am Laufenden halten
am Laufenden sein
am Nullpunkt angelangt sein
am Rand des Bankrotts stehen