an der Backe haben

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile Backe
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich jmd. hat etw. an der Backeeine schwer zu bewältigende, lästige Aufgabe, Verpflichtung, Angelegenheit o. Ä. vor sich haben, der man sich nicht entledigen kann; mit einer unangenehmen Angelegenheit belastet sein
Beispiele:
Die Fortschritte in der Computertechnik und bei Algorithmen machen es heute möglich, die zunehmende Flut an Daten mit künstlicher Intelligenz nach immer mehr Kriterien auszuwerten. […] Wenn also beispielsweise eine Software misst, wer gerade eine Menge Arbeit an der Backe hat und mit einer Ampel anzeigt, dass der oder die tunlichst nicht noch mehr aufgeladen bekommen sollte, kann das durchaus sinnvoll sein. [Süddeutsche Zeitung, 23.04.2018]
Ist doch klar, Frauen haben ja heutzutage auch zwei Jobs an der Backe – Kind und Karriere! [Die Zeit, 11.05.2012, Nr. 19]
Guido Westerwelle [deutscher Politiker]: »Das rot-grüne Kabinett widerspricht allen Lehrsätzen der Mathematik: Die Summe von Nullen kann durchaus eine stattliche Zahl erreichen. Gibt es eigentlich noch irgendeinen Minister, der nicht irgendeinen Skandal an der Backe hat [Die Welt, 14.02.2002]
Statt ewig den Geheimagenten [James Bond] zu mimen, spielt Pierce Brosan mal etwas anderes. Einen irischen Barbesitzer, der ein großes Problem an der Backe hat. Ausgerechnet der Sohn seiner großen Liebe, die ihm vor 20 Jahren den Rücken kehrte und mittlerweile verstorben ist, macht seiner Tochter den Hof […]. [Bild, 10.12.1998]
2.
umgangssprachlich jmd. hat jmdn. an der Backesich (zwangsweise) um eine Person kümmern bzw. mit einer Person zu tun haben müssen, die im Umgang als lästig oder problematisch empfunden wird
Beispiele:
Ich […] war ständig mit dem Rollator um die Klinik unterwegs, von Baum zu Baum, bin ständig hingeflogen – und wieder aufgestanden. […] Meine Frau musste uns eine neue Wohnung und sich einen Job suchen – und hatte mich als Pflegefall an der Backe. [Süddeutsche Zeitung, 20.06.2015]
Die zwei wichtigsten Bosse des Fußballs haben den Staatsanwalt an der Backe. Das ist ungeheuerlich. […] [Die Zeit, 25.09.2015 (online)]
Der Ex-Kandidat von »The Voice« hat einen ehemaligen Vermieter aus Köln an der Backe. Der behauptet gegenüber BILD: »Wir bekommen noch Geld von ihm! Jetzt wissen wir ja, wo er steckt und wollen seine Gage pfänden lassen.« [Bild, 19.09.2013]
Ich habe neuerdings einen richtigen Pascha an der Backe, bin aber sehr verliebt. [Bild am Sonntag, 14.05.2006, Nr. 20]

Thesaurus

Synonymgruppe
(für jemanden) verantwortlich sein · (jemanden) nicht loswerden · (sich) um jemanden kümmern müssen  ●  (jemanden) an den Hacken haben  ugs., fig. · (jemanden) an der Backe haben  ugs., fig.
Assoziationen
  • (jemanden) dabeihaben · begleitet werden (von)  ●  (jemanden) angeschleppt bringen  ugs., fig., abwertend · ↗(jemanden) anschleppen  ugs., abwertend, fig. · (jemanden) im Schlepptau haben  ugs., fig. · ↗kommen (mit)  ugs.
  • (jemandem) am Rockzipfel hängen  ugs., fig. · (jemandem) am Schürzenband hängen  ugs., fig. · (jemandem) an der Schürze hängen  ugs., fig. · an jemandes Rockzipfel hängen  ugs., fig.
  • (an jemandem) hängen wie eine Klette · (jemanden) nicht loswerden · (sich) nicht abschütteln lassen · wie eine Klette sein
  • (für jemanden) Programm machen  ●  (jemanden) bespaßen  ugs. · (sich) kümmern (um)  ugs.
  • (eine) Last sein (für) · (jemandem) zur Last fallen · zur Last werden  ●  (jemandem) Arbeit machen  ugs. · (jemandem) eine Bürde sein  geh.
  • (etwas) auf sich nehmen · (sich) belasten (mit)  ●  ↗(sich etwas) aufbürden  fig. · ↗(sich etwas) aufhalsen  fig. · ↗(etwas) (zusätzlich) übernehmen  ugs. · (sich etwas) an den Hals hängen  ugs., fig. · (sich etwas) ans Bein binden  ugs., fig.
Zitationshilfe
„an der Backe haben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/an%20der%20Backe%20haben>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
an allen Ecken und Kanten
an allen Ecken und Enden
an
Amylum
Amylose
an Stelle
an-
Ana
ana-
Anabaptismus