anbrennen

Grammatik Verb · brennt an, brannte an, hat/ist angebrannt
Aussprache 
Worttrennung an-bren-nen
Wortzerlegung an-1brennen
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
etw. anzünden
Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’
Beispiele:
sich [Dativ] die Tabakspfeife, eine Zigarette anbrennen
eine Kerze, Lampe anbrennen
in Brand geraten, in Flammen aufgehen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiel:
Das Haus ist vom Dach aus angebrannt [RemarqueZeit zu leben293]
2.
am Topf hängen bleiben, leicht verbrennen
Grammatik: mit Hilfsverb ‘ist’
Beispiele:
Milchsuppe brennt gern an
sie hat den Reis anbrennen lassen
der Braten ist angebrannt
das Essen riecht angebrannt

Thesaurus

Synonymgruppe
anbrennen · ↗ansengen · ↗versengen  ●  ↗ankokeln  ugs.

Typische Verbindungen zu ›anbrennen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anbrennen‹.

Verwendungsbeispiele für ›anbrennen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der abschließenden Session ließ er dann nichts mehr anbrennen.
Die Zeit, 01.05.2012 (online)
Nach hinten brannte wenig an - nach vorne aber noch weniger.
Bild, 14.04.1999
Wir brannten unsere drei Lichter wieder an, griffen zu unserer Leiter und stiegen langsam und äußerst vorsichtig wieder hinab.
May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 256
Er steht auf, er brennt sich eine Zigarette an, er geht auf und ab.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 2, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 97
Er nahm die Zigaretten, die ich brachte, und brannte sich gleich eine an.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 26222
Zitationshilfe
„anbrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anbrennen>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anbremspunkt
anbremsen
anbrechen
anbrausen
anbräunen
Anbrennholz
anbringen
Anbringer
Anbringung
Anbruch