andersherum

GrammatikAdverb
Worttrennungan-ders-he-rum · an-ders-her-um
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
a)
in die andere, in die entgegengesetzte Richtung
b)
in anderer, entgegengesetzter Richtung
c)
von der anderen, entgegengesetzten Richtung
2.
umgangssprachlich, verhüllend homosexuell

Thesaurus

Synonymgruppe
andersherum · ↗entgegengesetzt · ↗invers · ↗invertiert · mit umgekehrten Vorzeichen · ↗reziprok · umgedreht · ↗umgekehrt · unter umgekehrten Vorzeichen  ●  ↗vice versa  lat. · Umgekehrt wird ein Schuh draus.  ugs., sprichwörtlich · ↗andersrum  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
gleichgeschlechtlich · ↗homophil · ↗homosexuell  ●  ↗queer  engl. · andersherum  ugs. · ↗andersrum  ugs. · vom anderen Ufer  ugs. · ↗warm  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
andersherum · ↗dafür · ↗dagegen · ↗entsprechend · ↗hingegen · im Gegenzug · ↗umgekehrt · ↗wiederum  ●  ↗andersrum  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

argumentieren ausdrücken ausgehen betrachten drehen formulieren funktionieren interpretieren laufen lauten lesen verfahren verhalten verlaufen versuchen vorgehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›andersherum‹.

Zitationshilfe
„andersherum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/andersherum>, abgerufen am 16.10.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Andersheit
Andersgläubigkeit
Andersgläubige
andersgläubig
andersgewillt
andersrum
Anderssein
anderssprachig
anderswie
anderswo