androphil

Worttrennungan-dro-phil · and-ro-phil
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten, bildungssprachlich eine sexuelle Neigung zu älteren, reifen Männern empfindend
Zitationshilfe
„androphil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/androphil>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Andromorphismus
Andromonözie
Andromeda
Andromanie
Andrologie
Androphilie
Androphobie
Androspermium
Androsteron
androzentrisch