angriffslustig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: angriffslustiger · Superlativ: am angriffslustigsten
Aussprache  [ˈangʀɪfsˌlʊstɪç]
Worttrennung an-griffs-lus-tig
Wortzerlegung Angriffslust-ig
eWDG, 1967 und ZDL, 2020

Bedeutung

meist anerkennend bereit, eine körperliche oder geistige Auseinandersetzung aktiv anzugehen
Synonym zu aggressiv
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: äußerst, stets, wenig angriffslustig
als Adjektivattribut: ein angriffslustiger Hund, Stil, Gegner; eine angriffslustige Fahrweise, Fahrt, Ausrichtung, Rede; ein angriffslustiges Tier
als Adverbialbestimmung: angriffslustig gucken, auftreten, wirken, klingen
in Koordination: angriffslustig und kämpferisch, selbstbewusst, aggressiv, locker, mutig
Beispiele:
er war angriffslustig, in angriffslustiger StimmungQuelle: WDG, 1967
Während die Opposition ihr weiteres Vorgehen auslotete, zeigte sich [der britische Premierminister] Johnson angriffslustig. [Die Welt, 07.09.2019]
Täuscht es oder ist nicht nur die Mannschaft, sondern der ganze Verein nach der letzten Saison mutiger und angriffslustiger geworden? [Welt am Sonntag, 04.08.2019, Nr. 31]
In Käfigen gebärden sich wilde Füchse sehr angriffslustig, doch mithilfe eines standardisierten Wesenstests wählte der Biologe die am wenigsten aggressiven Tiere heraus. [Süddeutsche Zeitung, 03.05.2018]
Sie hat die Frage nicht forsch oder angriffslustig gestellt, sondern ruhig, interessiert. [Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 120]
Wir waren nicht weniger angriffslustig als die Truppen, die vor zwei Jahren die Grenze überschritten hatten, aber gefährlicher als sie, weil im Kampfe erfahrener. [Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 94]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
aggressiv · angriffslustig · ↗offensiv · ↗streitlustig  ●  ↗konfrontativ  geh., verhüllend
Assoziationen
Synonymgruppe
angreifend · angriffslustig · auseinandersetzungsfreudig · jeden Fehdehandschuh aufnehmen(d) · ↗kampfesfreudig · ↗kampfesmutig · keinem Streit aus dem Weg(e) gehen(d) · konfliktbereit · ↗kämpferisch · ↗offensiv · ↗streitbar · ↗streitlustig  ●  ↗angriffig  schweiz. · konfliktfreudig  verhüllend, auch ironisch
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›angriffslustig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›angriffslustig‹.

Zitationshilfe
„angriffslustig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/angriffslustig>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
angriffslüstern
Angriffslust
Angriffslinie
Angriffskrieg
Angriffskraft
Angriffsplan
Angriffspunkt
Angriffsreihe
Angriffsspiel
Angriffsspieler