anhören

GrammatikVerb
Worttrennungan-hö-ren (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1hören
Wortbildung mit ›anhören‹ als Erstglied: ↗Anhörung · ↗Anhörverfahren
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
etw. aufmerksam (bis zu Ende) hören
Beispiele:
jmds. Bericht, Meinung, Vorschlag, Beschwerde, Geständnis anhören
ich habe (mir) den Vortrag, das Konzert angehört
jmdm. aufmerksam zuhören
Beispiele:
den Angeklagten anhören
hast du (dir) den Sänger angehört?
etw. mit anhörenetw. unfreiwillig mithören
Beispiele:
ein Gespräch, den Zank und Streit mit anhören
salopp das kann ich nicht mehr mit anhören! (= ertragen!)
2.
jmdm. etw. an der Stimme anmerken
Beispiele:
man hört (es) dir an, dass du erkältet bist
ich habe es bei deinem ersten Wort dir angehört ... du hast irgend etwas erlebt [HeyseI 1,553]
3.
etw. hört sich gut, schlecht anetw. klingt gut, schlecht
Beispiele:
dein Vorschlag hört sich gut an
es hört sich an, als ob es regnet

Thesaurus

Synonymgruppe
anhören · ↗mithören · ↗zuhören
Synonymgruppe
anhören · ↗vernehmen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Album Argument Beschwerde Betroffene Klage Kritik Mund Ohr Platte Rede Sachverständiger Song Sorge Spruch Vortrag Vorwurf Zeuge anders aufmerksam geduldig harmlos hören ich komisch man plausibel schweigend so was zunächst

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anhören‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hört sich nicht danach an, dass Sie die Kritik besonders ernst nehmen würden.
Die Zeit, 23.11.2006, Nr. 48
Dabei hören sich die Zahlen gar nicht so schlecht an.
Der Tagesspiegel, 25.11.2004
Es mag sich dramatischer angehört haben, als ich es gemeint hatte.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 105
Es hört sich nicht schlecht an, aber es ist schlecht.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 2, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 24
Was alles mußten sie anhören in hartem Ringen um die Kunst!
Ball, Hugo: Flammetti. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 4957
Zitationshilfe
„anhören“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anhören>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anholen
Anhöhe
anhocken
anhinken
anhin
Anhörtermin
Anhörung
Anhörungsverfahren
Anhörverfahren
anhosen