anklemmen

GrammatikVerb
Worttrennungan-klem-men (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1klemmen

Thesaurus

Synonymgruppe
anbinden · anklemmen · ↗anschließen · ↗verbinden · ↗verknüpfen · ↗vernetzen  ●  ↗anstöpseln  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Leitung klemmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anklemmen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist übrigens genau der Platz, wo früher eine andere kleine schwarze Kiste angeklemmt war.
Die Zeit, 12.10.1998, Nr. 41
Das ist übrigens genau der Platz, wo früher eine andere kleine schwarze Kiste angeklemmt war.
Die Zeit, 01.10.1998, Nr. 41
Steht ein Anschluss am Busmedium zur Verfügung, klemmt man es einfach an.
C't, 1999, Nr. 22
Marco G. klemmte im April 1998 bei Freunden die ISDN-Anlage an, schaltete sich eine der zehn freien Nummern auf sein Handy.
Bild, 10.02.2001
Wenn die Schausteller kommen oder andere Großveranstalter sich ans eigentlich unterirdische Kabelnetz des Lustgartens anklemmen möchten, dann haben sie ein Problem.
Der Tagesspiegel, 01.10.2003
Zitationshilfe
„anklemmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anklemmen>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ankleistern
Ankleidezimmer
Ankleidespiegel
Ankleideraum
Ankleider
anklicken
anklingeln
anklingen
anklopfen
anknabbern