anknacken

GrammatikVerb
Worttrennungan-kna-cken (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1knacken
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

vergleiche anknacksen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Roman bricht sich nur ein Bein, knackst sich zwei Rippen an.
Bild, 15.05.2000
Falls sie nicht angeknackt auf den Tisch kommen, zerbricht man mit einer Hummerzange die Schalen.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 18972
Weitere Kostensenkungen sollen dafür sorgen, daß die innere Stärke nicht angeknackt wird.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.1997
Es kam anders, und für zumindest die kleineren Fachhändler in der Bundesrepublik ist mit dem Abbröckeln der Bilderpreise die Hauptstütze des Geschäfts angeknackt.
Die Zeit, 24.01.1977, Nr. 04
Bei den Landtagswahlen am 14. Juni wurde es angeknackt, jetzt droht ihm wegen der Schwierigkeiten innerhalb der FDP die Gefahr des inneren Verfalls.
Die Zeit, 31.07.1970, Nr. 31
Zitationshilfe
„anknacken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anknacken>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anknabbern
anklopfen
anklingen
anklingeln
anklicken
anknacksen
anknallen
anknarren
anknicken
anknipsen