ankucken

GrammatikVerb
Worttrennungan-ku-cken (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1kucken
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

norddeutsch
Synonym zu angucken

Typische Verbindungen
computergeneriert

du kucken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ankucken‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ich mich umdrehe, hat er sich aufgerappelt und kuckt sich den Hammer an.
Bild, 27.08.2003
Sie blieb unter dem Tisch liegen, dehnte und streckte sich und kuckte mich von da fast unterwürfig an.
Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 151
Wie wilde Pflanzen aussehen, kuckte er sich im Botanischen Garten von Paris an, echte Löwen kannte er nur aus dem Zoo.
Bild, 18.02.2004
Als Bernie sich bei ihr beschwerte, dass er Hunger habe, kuckte sie ihn nur von oben bis unten an.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.2003
Wir kucken uns das an, bis wir es im Griff haben, bis wir es zerstört haben und uns dadurch frei bewegen können.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.2004
Zitationshilfe
„ankucken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ankucken>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ankriegen
ankriechen
ankreuzen
Ankreuzbrief
Ankreis
ankünden
ankündigen
Ankündigung
Ankündigungskommando
Ankunft