ans

GrammatikPräposition
formal verwandt mitan1
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch an1 (Lesart I 1 b. 2 b. II 2)
Beispiele:
sich ans Steuer(rad) setzen
jmdn. ans Herz drücken
etw. ans Licht halten
übertragen
Beispiele:
sich ans Werk machen
bis ans Ende der Welt, der Tage

Thesaurus

Synonymgruppe
an das · ans
Zitationshilfe
„ans“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ans>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anrüsten
anrußen
anrühren
anrühmen
Anrufung
ansäbeln
ansacken
ansäen
Ansage
Ansagedienst