ansacken

GrammatikVerb
Worttrennungan-sa-cken (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1sacken
eWDG, 1967

Bedeutung

landschaftlich, salopp etw. anpacken und hochheben
Beispiel:
er sackte seinen Rucksack, seine sieben Sachen an
Zitationshilfe
„ansacken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ansacken>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ansäbeln
ans
anrüsten
anrußen
anrühren
ansäen
Ansage
Ansagedienst
ansagen
Ansager