anspruchsvoll

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungan-spruchs-voll
WortzerlegungAnspruch-voll
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein anspruchsvoller Mensch, Gast
ein Buch für anspruchsvolle Leser

Thesaurus

Synonymgruppe
anspruchsvoll · ↗anstrengend · ↗aufwendig · ↗aufwändig · belastend · fordernd · ↗mühsam · ↗mühselig · ↗schwierig · ↗strapaziös · voll Plackerei  ●  ↗beschwerlich  geh. · ↗heavy  ugs., engl.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
anspruchsvoll · das Beste ist gerade gut genug · ↗kritisch · ↗wählerisch  ●  spitzfingrig  fig. · ↗krüsch  ugs., regional · schneubisch  ugs., regional
Assoziationen
  • anmaßend · ↗eingebildet · ↗hochgestochen · ↗prätentiös · ↗selbstgefällig · ↗stolz  ●  ↗hochnäsig  ugs.
  • anmaßend · ↗arrogant · ↗eingebildet · ↗hochmütig · ↗hochnäsig · hält sich für sonst wen · sehr von sich (selbst) eingenommen · ↗stolz · ↗vermessen · ↗versnobt · ↗überheblich  ●  auf dem hohen Ross sitzen  fig., Redensart · ↗dünkelhaft  veraltet · ↗hoffärtig  veraltet · ↗aufgeblasen  ugs. · ↗blasiert  geh. · ↗breitspurig  ugs. · ↗hybrid  geh. · hält sich für Gott weiß wen  ugs. · hält sich für den Größten  ugs., männl. · hält sich für die Größte  ugs., weibl. · hält sich für was Besonderes  ugs. · hält sich für was Besseres  ugs. · kennt (auch) keine kleinen Leute mehr  ugs., scherzhaft-ironisch · trägt die Nase hoch  ugs., fig.
  • mit abgespreiztem kleinen Finger · übertrieben vornehm (tuend)  ●  auf feiner Herr machend  ugs. · auf vornehme Dame machend  ugs. · ↗etepetete  ugs. · ↗fürnehm  geh., altertümelnd
  • wählerisch (beim Essen)  Hauptform · (g)schnädderfräsig  ugs., schweiz. · gnäschig  ugs., fränk. · haklich  ugs., österr. · ↗heikel  ugs., bair., Hauptform · kiebisch  ugs., sächsisch · klott  ugs., moselfränkisch · ↗krüsch  ugs., norddeutsch · käbsch  ugs., sächsisch · ↗mäkelig  ugs., Hauptform, norddeutsch, ostdeutsch · ↗pingelig  ugs., rheinisch · schlauchig  ugs., rheinisch · ↗schleckig  ugs., schwäbisch · ↗schnäkig  ugs., pfälzisch
Antonyme
  • anspruchsvoll
Synonymgruppe
anspruchsvoll · ↗intelligent · mit Anspruch · mit Niveau · ↗niveauvoll
Synonymgruppe
ambitioniert · anspruchsvoll · ↗ehrgeizig · ↗hehr (Ziel, Ideal) · hoch hinaus wollen · ↗hochfliegend (Plan, Erwartung) · ↗hochgesteckt (Erwartung, Ambition, Ziel)  ●  ↗ambitiös  geh. · ↗sportlich  ugs.
Assoziationen
  • (im Leben) etwas erreichen wollen · (sich) zu Höherem berufen fühlen · Größeres erreichen wollen · etwas Großes schaffen wollen · hochfliegende Pläne haben · nach Höherem streben  ●  ein großes Rad drehen wollen  fig. · hoch hinaus wollen  fig.
Synonymgruppe
Ehrfurcht gebietend · anspruchsvoll · beeindruckend · ↗erhaben · ↗hehr (Ziel o.ä.) · ↗hoch · ↗hochfliegend · ↗hochgesteckt · ↗vornehm · vornehmst  ●  ↗toll  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Architektur Aufgabe Klientel Kulturprogramm Kunde Kundschaft Literatur Parcours Piste Programm Strecke Unterfangen Unterhaltung Vorhaben abwechslungsreich anstrengend architektonisch gestaltet höchst intellektuell künstlerisch literarisch qualitativ sehr technisch technologisch weniger ästhetisch äußerst überaus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anspruchsvoll‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst spät am Abend findet sie gelegentlich Zeit für die Lektüre anspruchsvoller Literatur.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.2002
Allerdings scheint TAG das anspruchsvollste System auch in der Bedienung zu haben.
Der Tagesspiegel, 09.06.2001
Zur Schreibung selbst anspruchsvollerer Texte dürften maximal 200 Zeichen ausgereicht haben.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 10179
Und glaub mir, so anspruchsvoll will ich nun doch nicht sein.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 15.02.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Aber es gab auch sehr hübsche Abende und man war damals nicht so anspruchsvoll wie heute.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 5060
Zitationshilfe
„anspruchsvoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anspruchsvoll>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anspruchsteller
Anspruchsniveau
Anspruchslosigkeit
anspruchslos
Anspruchshaltung
Anspruchsvoraussetzung
ansprühen
Ansprung
anspucken
anspülen