anthropogen

Aussprache
Worttrennungan-thro-po-gen · anth-ro-po-gen
Wortzerlegunganthropo--gen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch den Menschen beeinflusst, verursacht

Thesaurus

Synonymgruppe
anthropogen · durch den Menschen verursacht · ↗menschengemacht
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einfluß Emission Erwärmung Klimawandel Klimaänderung Kohlendioxyd Quelle Signal Treibhauseffekt Ursache Ursprung natürlich verursacht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anthropogen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es scheint, der schleichende anthropogene Klimawandel ist bereits im Gange.
Die Welt, 07.07.1999
Wir entdecken das anthropogene Signal in den Mustern der bisherigen Beobachtungen.
Die Zeit, 12.01.1996, Nr. 3
Die anthropogene Herkunft des Arctic Haze haben amerikanische Wissenschaftler erst in den siebziger und achtziger Jahren entdeckt.
Der Tagesspiegel, 11.02.2002
Eine Änderung der Sonnenaktivität, die in derselben Größenordnung wie der anthropogene Treibhauseffekt liegt, ist allerdings sehr unwahrscheinlich.
C't, 2000, Nr. 26
Dabei werden vier Entscheidungsfelder mit den Faktoren Intentionen, Themen, Methoden, Medien und zwei Bedingungsfelder mit den Faktoren anthropogene und soziokulturelle Voraussetzungen unterschieden.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: lerntheoretische Didaktik. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 9293
Zitationshilfe
„anthropogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anthropogen>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anthropo-
anthrop-
Anthrazitofen
Anthrazitkohle
anthrazitgrau
Anthropogenetik
Anthropogenie
Anthropogeografie
Anthropogeographie
Anthropoid