anthropomorphisieren

Grammatik Verb · anthropomorphisiert, anthropomorphisierte, hat anthropomorphisiert
Worttrennung an-thro-po-mor-phi-sie-ren · anth-ro-po-mor-phi-sie-ren
Wortzerlegung anthropomorph -isieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

vermenschlichen; menschliche Eigenschaften auf Nichtmenschliches übertragen

Thesaurus

Synonymgruppe
anthropomorphisieren · menschenähnliche Züge zusprechen · vermenschlichen

Verwendungsbeispiele für ›anthropomorphisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Veda tritt es leicht anthropomorphisiert als Agni auf, als Hauspriester der Götter. [Edsman, C.-M.: Feuer. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 4911]
Hier ließe sich nun trefflich anthropomorphisieren. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.1996]
Zitationshilfe
„anthropomorphisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anthropomorphisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anthropomorphisch
anthropomorph
anthropologisch
anthropoid
anthropogen
anthroposophisch
anthropozentrisch
anti-
antiamerikanisch
antiautoritär