antizipieren

GrammatikVerb · antizipierte, hat antizipiert
Aussprache
Worttrennungan-ti-zi-pie-ren (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›antizipieren‹ als Erstglied: ↗antizipierbar  ·  mit ›antizipieren‹ als Grundform: ↗Antizipation
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben etw. gedanklich vorwegnehmen
Beispiel:
ein Genie antizipiert eine künftige Entwicklung, wissenschaftliche Entdeckung

Thesaurus

Synonymgruppe
(gedanklich) vorwegnehmen · antizipieren · vorausbemerken · ↗vorgreifen
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienmarkt Anleger Börse Entwicklung Ereignis Markt Marktteilnehmer Reaktion Situation Trend Verhalten bereits

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›antizipieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ergibt es, besonders in einer beschleunigt kommunikativen Welt, überhaupt Sinn, mehr als drei Jahrzehnte zu antizipieren?
Die Zeit, 06.09.2010, Nr. 36
Das war auch für uns wirklich nicht angenehm, so offensiv ihren Tod zu antizipieren, aber wir fühlten uns verpflichtet.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2004
Das glückliche Dasein, das er antizipiert, liegt hinter einem Rauch, hinter dem Rauch einer gewaltigen Veränderung.
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 1, Berlin: Aufbau-Verl. 1954, S. 38
Gegen seinen Willen geschah nichts, und soweit dieser erkennbar schien, wurde er im Machtkampf der Apparate meist zu antizipieren versucht.
Ritter, Ernst: Justiz und innere Verwaltung. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 210
Zum anderen war es nicht möglich, einzelne Verarbeitungssequenzen überzufällig treffsicher zu antizipieren.
Rösler, Frank: Hirnelektrische Korrelate Kognitiver Prozesse, Berlin: Springer 1982, S. 296
Zitationshilfe
„antizipieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/antizipieren>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
antizipierbar
antizipatorisch
Antizipation
antizionistisch
Antizionismus
antizyklisch
Antizyklone
Antlitz
anto-
antoben