anwählen

GrammatikVerb · wählt an, wählte an, hat angewählt
Worttrennungan-wäh-len
Wortzerlegungan-1wählen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
jmd. wählt etw. andurch Wählen der entsprechenden Nummer eine telefonische Verbindung herzustellen versuchen
Beispiele:
Standard bei den meisten [Umfrage-]Instituten ist die Telefon-Umfrage, mittlerweile werden auch Mobilnummern angewählt, um Leute ohne Festnetzanschluss zu erfassen. [Süddeutsche Zeitung, 09.09.2017]
[…] wer mit einem Problem den Kundendienst von Amazon anwählt, erfährt eine Betreuung, die so rührend ist, dass man fast schon meint, der Mensch am anderen Ende der Leitung habe schon den ganzen Tag auf den Anruf gewartet. [Welt am Sonntag, 08.04.2018, Nr. 14]
Ich hatte sie mit unterdrückter Nummer vom Büro aus angewählt. [Die Zeit, 26.11.2017, Nr. 48]
Der Fernseher ist kaputt. Man flucht ein wenig, er springt dennoch nicht an. Dann eben die Kunden-Hotline anwählen – was bleibt auch sonst? [Süddeutsche Zeitung, 08.02.2017]
Die Bürgerberatungsstelle kann unter 80 91 33 00 angewählt werden. [Berliner Zeitung, 05.10.1999]
Kollokation:
mit Akkusativobjekt: die Rufnummer, Nummer, Telefonnummer, Hotline, den Gesprächspartner, das Handy anwählen
spezieller (durch Einwahl) eine Verbindung zu einem Computer, dem Internet herstellenQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Erstmals aufgefallen war die aktuelle [Cyber-]Attacke, als Anfang Mai zwei Bundestagsrechner versuchten, einen Server in Osteuropa anzuwählen, der als Plattform für Wirtschaftsspione und organisierte Kriminelle im Visier von Geheimdiensten steht. [Die Zeit, 29.05.2015 (online)]
Weil die Schleuse jetzt vollautomatisch funktioniert, wird ein kostenfreier 24-Stunden-Betrieb angeboten […], alles ganz ohne Personal. Berufsschiffer können den Schleusencomputer sogar per Handy oder Funk anwählen. [Bild, 09.10.2001]
Meine Homepage, auf der man das kostenlose E-Mail-Abo bestellen und alte Geschichten lesen kann, wird pro Monat fast achttausend Mal angewählt. [Der Tagesspiegel, 21.12.1999]
In der Wohnstube stehen Spezialtelephone, mit deren Hilfe öffentliche Computer wie jetzt die Ansagedienste der Post angewählt werden können. [Der Spiegel, 12.08.1968, Nr. 33]
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik jmd. wählt etw. aneine Option (im Menü eines Computerprogramms o. Ä.) auswählen und die damit verbundene Funktion aktivieren, aufrufenQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Viele Innenkabinen der meisten Schiffe haben immerhin fenstergroße Flatscreen-Fernseher: Im Programm einfach eine der Außenkameras anwählen – schon ist der Meerblick da! [Welt am Sonntag, 25.02.2018, Nr. 8]
Rigoberto Uran, der spätere Sieger, hatte auch so seine Probleme, während Portes Sturz prallte ein Fahrrad gegen seine Kettenschaltung, der 30-Jährige konnte bis ins Ziel nur noch zwei Gänge anwählen. [Süddeutsche Zeitung, 11.07.2017]
Welche Energieaufnahme [beim Dialoggarer] ideal ist, hängt auch davon ab, ob der Koch einen eher schonenden oder schnellen Prozess angewählt hat. [Süddeutsche Zeitung, 17.11.2017]
Die Verschönerungsfunktion der Selfiecam geht für meinen Geschmack aber zu weit. Selbst wer hier die dezenteste Bearbeitungsfunktion anwählt, bekommt Fotos, die überdeutlich schöngefärbt wurden durch die Technik. [Spiegel, 16.10.2017 (online)]
Die Play-Taste [des Walkman], die man früher mit einem leichten Knacken nach unten drücken musste, hat einem Touchscreen Platz gemacht. Alle Funktionen lassen sich darüber anwählen. [Neue Zürcher Zeitung, 05.09.2017]
[Buchsuche:] Einfach in der oberen Leiste angeben, ob man nach Name, Titel, Schlagwort oder ISB-Nummer oder sonstigen Parametern suchen möchte. Der Computer gibt einem dann eine Auswahl von Büchern. Dann das Bestellfeld anwählen, und das System fragt nach dem Passwort und der [Bibliotheks-]Ausweisnummer. [Die Welt, 09.11.1999]
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: etw. über das Menü, im Menü anwählen; etw. per, mit Mausklick, mit der Maus anwählen
mit Akkusativobjekt: einen Menüpunkt anwählen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anrufer Anwender Benutzer Gesprächspartner Handy Handy-Nummer Homepage Hotline Internet-Adresse Internetseite Knopfdruck Mailbox Mausklick Menü Menüpunkt Modem Notruf Notrufnummer Nummer Provider Rufnummer Server Service-Nummer Telefonanschluß Telefonkunde Telefonnummer automatisch klicken unbemerkt wählen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anwählen‹.

Zitationshilfe
„anwählen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/anwählen>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anwackeln
Anwachsung
anwachsen
anvisieren
anvettern
Anwalt
Anwältin
anwaltlich
Anwalts-Notdienst
Anwaltsbüro