Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

aptieren

Grammatik Verb · aptiert, aptierte, hat aptiert
Worttrennung ap-tie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Philatelie einen Stempel so ändern, dass eine weitere Benutzung möglich ist
2.
veraltet anpassen; herrichten
Zitationshilfe
„aptieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aptieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
apsidial
apropos
apriorisch
aprikosenartig
apricot
aqua-
aquarellieren
aquaristisch
aquatisch
arabesk