arbeitsfreudig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungar-beits-freu-dig (computergeneriert)
WortzerlegungArbeit-freudig
Wortbildung mit ›arbeitsfreudig‹ als Erstglied: ↗Arbeitsfreudigkeit
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein arbeitsfreudiger Mensch
Die schöne Umgebung meines Hauses stimmt arbeitsfreudig [BrugschArzt350]

Thesaurus

Synonymgruppe
arbeitsfreudig · ↗arbeitswillig · ↗eifrig · ↗einsatzfreudig · ↗leistungsorientiert · ↗motiviert · ↗schaffensfreudig · zeigt Einsatz
Assoziationen
Zitationshilfe
„arbeitsfreudig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/arbeitsfreudig>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsfreude
arbeitsfrei
Arbeitsform
Arbeitsförderungsgesetz
Arbeitsförderung
Arbeitsfreudigkeit
Arbeitsfriede
Arbeitsfrieden
arbeitsfroh
Arbeitsfront