Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

arbeitsmüde

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ar-beits-mü-de
Wortzerlegung Arbeit müde
eWDG

Bedeutung

gehoben
Beispiele:
arbeitsmüde Hände
die arbeitsmüden Menschen streben nach Hause

Verwendungsbeispiele für ›arbeitsmüde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er habe also ein wirksames Druckmittel gegen arbeitsmüde Arbeitnehmer in der Hand. [Die Zeit, 02.07.1971, Nr. 27]
Die junge arbeitsmüde Frau hoffte an diesem Abend ohne lange Formeln und Gesänge, die sonst ihre letzten Tageskräfte forderten, frei zu kommen. [Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 53]
Wir trieben die arbeitsmüden Tiere in eine tiefe Stelle im Wasser, klammerten uns an der Mähne fest und ließen uns von den Pferden ziehen. [Die Zeit, 07.08.1987, Nr. 33]
Zitationshilfe
„arbeitsmüde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/arbeitsm%C3%BCde>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
arbeitsmäßig
arbeitsmedizinisch
arbeitsmarktpolitisch
arbeitslustig
arbeitslos
arbeitsorganisatorisch
arbeitsparend
arbeitspolitisch
arbeitspsychologisch
arbeitsrechtlich