arbeitsunwillig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungar-beits-un-wil-lig
WortzerlegungArbeitunwillig

Thesaurus

Synonymgruppe
(der) Arbeit aus dem Weg(e) gehen · (sich) drücken (vor) · ↗arbeitsscheu (sein) · vor der Arbeit weglaufen  ●  (die) Arbeit nicht erfunden haben  fig. · (der) Arbeitswille fehlt  fachspr., Jargon, variabel · ↗(sich) verpissen  derb · ↗arbeitsunlustig (sein)  geh. · arbeitsunwillig (sein)  geh. · mangelnde Arbeitsbereitschaft (an den Tag legen)  fachspr., Jargon, variabel
Oberbegriffe
  • nicht ausstehen können · nicht leiden können · nicht leiden mögen  ●  nicht mögen  Hauptform · auf den Tod nicht ausstehen können (Verstärkung)  ugs. · nicht abkönnen  ugs. · nicht haben können  ugs. · nicht riechen können  ugs., fig. · nicht verknusen können  ugs., regional
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitslos Arbeitslose Empfänger Erwerbslos Erwerbslose Hartz-IV-Empfänger Langzeitarbeitslos Sozialhilfe-Empfänger Sozialhilfeempfänger arbeitsunfähig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›arbeitsunwillig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Köln - Die Zahl arbeitsunwilliger Arbeitsloser ist offenbar 2004 erstmals seit vier Jahren deutlich gesunken.
Die Welt, 21.05.2005
Es gibt dafür keine verläßlichen Kriterien, und wer gibt schon freiwillig zu, arbeitsunwillig zu sein.
Die Zeit, 25.11.1988, Nr. 48
Diese horcht erstmal an der vom Drucker kommenden Busy-Leitung, ob sie eventuell High-Pegel führt, der Drucker also beschäftigt oder sonstwie arbeitsunwillig ist.
C't, 1990, Nr. 6
In den Schulen sollen wieder Strafarbeiten und Nachsitzen eingeführt, arbeitsunwilligen Sozialhilfeempfängern sollen die Leistungen auf ein zum Lebensunterhalt notwendiges Minimum gekürzt werden.
Bild, 20.07.2000
Verleiher prellten illegal Beschäftigte um ihren Lohn oder machten sich "arbeitsunwillige" Ausländer durch Prügel und Drohungen gefügig.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 34
Zitationshilfe
„arbeitsunwillig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/arbeitsunwillig>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsunterricht
Arbeitsunterlage
Arbeitsunterkunft
arbeitsuntauglich
Arbeitsunruhen
Arbeitsurlaub
Arbeitsverbot
Arbeitsverdienst
Arbeitsvereinbarung
Arbeitsverfahren