arisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
WortzerlegungArier-isch
Wortbildung mit ›arisch‹ als Erstglied: ↗arisieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Ethnologie, Sprachwissenschaft die Arier oder ihre Sprachen betreffend, ihnen zugehörend, eigentümlich, von ihnen stammend
2.
nazistisch die sogenannten Arier betreffend, ihnen zugehörend, ihnen eigentümlich; von sogenannten Ariern stammend; nicht jüdisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abkunft Abstammung Aussehen Blut Bruderschaft Dynastie Ehefrau Ehepartner Großmutter Herkunft Herrenmensch Herrenrasse Inder Konsortium Mythos Nachweis Nachwuchs Rasse Stamm Stammbaum Volksgenosse Vorarbeiter Wanderung Widerstand arisch nichtarisch rein semitisch versippt Übermensch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›arisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und seine arische Hand legte sich schließlich auf den jüdischen Besitz.
konkret, 1987
Erst nach neun Uhr abends bringt es der arische Meister in Gang.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1943. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1943], S. 65
Wir waren gegen die Frau einigermaßen, gegen den arischen Mann stark eingenommen.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 209
Es seien auch die Werte der anderen arischen Völker zu vermitteln.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
So ist denn auch die Religion dasjenige Gebiet der arischen Entwicklung, das wir am besten erkennen und in weitem Umfang rekonstruieren können.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. I,2. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1884], S. 20018
Zitationshilfe
„arisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/arisch>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
arioso
arios
Ariette
Arietta
Aries
arisieren
Arisierung
Aristie
Aristokrat
Aristokratie