arkan

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [aʁˈkaːn]
Worttrennung ar-kan
Wortbildung  mit ›arkan‹ als Erstglied: ↗Arkandisziplin · ↗Arkanist · ↗Arkanpolitik
Herkunft aus arcānuslat ‘geheim, heimlich, geheimnisvoll, verschwiegen’
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

bildungssprachlich unzugänglich; geheimnisvoll
Beispiele:
[…] die Instanz, die über unsere Informationen und Geheimnisse verfügt, ist anonym und arkan. Nicht wir sind privat, sondern diejenigen, die unsere Daten haben. [Die Zeit, 18.05.2017]
Es gibt eine arkane Lehre, eine Geheimwissenschaft, der zufolge sich aus jedem Moment der Menschheitsgeschichte Vergangenheit und Zukunft der Welt herauslesen lassen. [Die Welt, 13.02.2020]
Früher gehörte zur arkanen Fachgelehrsamkeit ganz wesentlich ein feines Netz des Wissens darüber, wie Kenntnisse zu erwerben seien: In welchem Lexikon findet sich was, in welchem Institut steht dieses Lexikon, welche Abkürzungen kennzeichnen welches Nachschlagwerk? […] Mittlerweile steht Wissen nicht nur Hinz und Kunz […] in aller Fülle zur Verfügung, sondern es wird kaum noch eine Wissenschaftlerin geben, die nicht rasch für Jahreszahlen Wikipedia aufruft. [Süddeutsche Zeitung, 19.06.2019]
Wer […] bei Hof Interesse für seine Projekte wecken wollte, war gut beraten, ihren arkanen Charakter hervorzuheben. Bezeichnenderweise zog es auch ein Exponent der »neuen Wissenschaft« wie Galileo Galilei vor, bei der Kontaktaufnahme zum toskanischen Hof die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen Arbeit als »besondere Geheimnisse« anzupreisen. [Neue Zürcher Zeitung, 23.07.2011]
Schwermütige, gänzlich un‑poppige Soundmomente wabern über arkane Sprachfetzen. Mit lapidaren Beschreibungen wie düster oder psychedelisch ist die Musik von Boards of Canada nicht mehr zu erfassen. [Süddeutsche Zeitung, 06.03.2002]
Die Rechtsprechung ist immer arkan, schwer verständlich, oft formalistisch, nicht selten korrupt. Sie verfügt über eine Geheimsprache, die sie von den Rechtsuchenden trennt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.05.2000]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
geheimnisumwittert · ↗geheimnisumwoben · ↗geheimnisvoll · ↗mysteriös · ↗nebulös · ↗rätselhaft · ↗sagenumwoben · ↗schleierhaft · ↗unergründlich · ↗wundersam  ●  arkan  geh. · ↗delphisch  geh. · ↗okkult  geh. · ↗orphisch  geh. · ↗sibyllenhaft  geh. · ↗sibyllinisch  geh.
Assoziationen
Antonyme
Zitationshilfe
„arkan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/arkan>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
arkadisch
Arkadien
Arkadengang
Arkade
Arithmogriph
Arkandisziplin
Arkanist
Arkanpolitik
Arkanum
Arkebuse