artfremd

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung art-fremd
Wortzerlegung Art-fremd
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
eine artfremde Verwendung
ein artfremder Zweck
Sie fühlte ... daß sie sich an den art- und stammfremden Menschen verloren hatte [ ZahnFrau Sixta116]

Typische Verbindungen zu ›artfremd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›artfremd‹.

Verwendungsbeispiele für ›artfremd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gelte, sich von der Überfremdung durch die »artfremde« orientalische Religion zu befreien.
Die Zeit, 05.01.2007, Nr. 08
Und zwar hatte man in gerade auf natürliche Weise befruchtete Eier artfremde Gene eingeschleust.
konkret, 1980
Wir haben erlebt, was es heißt, wenn ein Volk nach den artfremden und naturwidrigen Gesetzen einer Gleichheit leben muß.
o. A.: Neunundzwanzigster Tag. Dienstag, den 8, Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 7993
Auch ist sie eine Verengung, ähnlich dem Gegensatz Arteigen - Artfremd in nationalistischem Denken.
Wiora, Walter: Absolute Musik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 714
Wir kennen diese Unterschiede aus dem Verhalten von Versuchstieren bei Einspritzung artfremden Eiweißes.
Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 313
Zitationshilfe
„artfremd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/artfremd>, abgerufen am 01.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
artesisch
Artes liberales
Arteriotomie
arteriosklerotisch
Arteriosklerose
artgemäß
Artgenosse
artgerecht
artgleich
Arthralgie