artfremd

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung art-fremd
Wortzerlegung Art -fremd
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
eine artfremde Verwendung
ein artfremder Zweck
Sie fühlte … daß sie sich an den art- und stammfremden Menschen verloren hatte [ ZahnFrau Sixta116]

Typische Verbindungen zu ›artfremd‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›artfremd‹.

Verwendungsbeispiele für ›artfremd‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zwar hatte man in gerade auf natürliche Weise befruchtete Eier artfremde Gene eingeschleust. [konkret, 1980]
Es gelte, sich von der Überfremdung durch die »artfremde« orientalische Religion zu befreien. [Die Zeit, 05.01.2007, Nr. 08]
Verbissene Härte, so dachte man, ist seinem Spiel eigentlich artfremd. [Süddeutsche Zeitung, 30.09.2002]
Wir haben erlebt, was es heißt, wenn ein Volk nach den artfremden und naturwidrigen Gesetzen einer Gleichheit leben muß. [o. A.: Neunundzwanzigster Tag. Dienstag, den 8, Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 7993]
Noch wissen die Forscher nicht viel darüber, wie solche Gene in der artfremden Umgebung reguliert werden. [Die Zeit, 04.09.1981, Nr. 37]
Zitationshilfe
„artfremd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/artfremd>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
artesisch
arteriosklerotisch
arteriell
artenspezifisch
artenreich
artgemäß
artgerecht
artgleich
artifiziell
artig