atemlähmend

GrammatikAdjektiv
Worttrennungatem-läh-mend (computergeneriert)
formal verwandt mitlähmen
Rechtschreibregeln§ 36 (1.1)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kanonen sprühten wie eine tödliche Brause "Das ist eine atemlähmende Formulierung.
Die Zeit, 04.10.1974, Nr. 41
Im Körper von Tieren entfaltet Blausäure die gleiche atemlähmende Giftwirkung wie bei Menschen.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.1995
Zitationshilfe
„atemlähmend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/atemlähmend>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atemkraft
Atemkontrolle
Atemholen
Atemhauch
Atemgymnastik
atemlos
Atemlosigkeit
Atemluft
Atemmaske
Atemmuskulatur