außerschulisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung au-ßer-schu-lisch
Wortzerlegung außer-schulisch
eWDG, 1967

Bedeutung

außerhalb der Schule
Beispiele:
die außerschulische Erziehung
eine außerschulische Arbeitsgemeinschaft gründen

Thesaurus

Synonymgruppe
außerhalb des Lehrplanes · außerschulisch

Typische Verbindungen zu ›außerschulisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›außerschulisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›außerschulisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daneben hat sich seit dem Jahr 2000 auch die außerschulische Situation verändert.
Die Zeit, 15.08.2013, Nr. 23
Sein Ziel ist es, auch die außerschulische Wirklichkeit stärker in den Unterricht einzubeziehen.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.2001
Zum anderen wird das Nebeneinander von therapeutischer, schulischer und außerschulischer Tätigkeit aufgehoben.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 190
Das hat in engem Zusammenwirken sowohl mit den Schulen als auch mit den Einrichtungen der außerschulischen Bildung und Erziehung einschließlich der Feriengestaltung zu geschehen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 24392
Jedenfalls möchte ich diese engere außerschulische Berührung von Lehrern und Schülern nicht wegfallen lassen.
Pädagogisches Archiv, 1914, Nr. 1, Bd. 56
Zitationshilfe
„außerschulisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/au%C3%9Ferschulisch>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
außerrechtlich
außerplanmäßig
außerparteilich
außerparlamentarisch
Außerortsstraße
außersinnlich
außersprachlich
äußerst
außerstand
außerstande