außerunterrichtlich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungau-ßer-un-ter-richt-lich (computergeneriert)
Wortzerlegungaußer-unterrichtlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktivität Angebot Betreuung Bildung Tätigkeit Veranstaltung außerschulisch unterrichtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›außerunterrichtlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim außerunterrichtlichen Bedarf und bei den besonderen Aufgaben konnten wir Stellen einsparen.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.1999
Zwischen den kulturellen Einrichtungen, den Einrichtungen der außerunterrichtlichen und außerschulischen Bildung und Erziehung und den Einrichtungen der Erwachsenenqualifizierung bestehen zahlreiche enge Verbindungen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 24389
Zudem solle die Bewertung der Unterrichtsfächer und außerunterrichtlicher Aktivitäten der Lehrer verbessert werden.
Die Welt, 19.12.2003
Erst dann käme für mich die offene Lernatmosphäre, danach eine regelmäßige Elterninformation sowie Profil und besondere außerunterrichtliche Angebote.
Die Welt, 15.11.2002
Für die 480 Schüler in 21 Klassen gibt es mehr als 20 außerunterrichtliche Kurse und Arbeitsgemeinschaften sowie eine Hausaufgabenbetreuung, erklärt Schulleiter Jürgen Möwes.
Der Tagesspiegel, 13.02.2004
Zitationshilfe
„außerunterrichtlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/außerunterrichtlich>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
außeruniversitär
Äußerungsform
Äußerung
außertourlich
außertariflich
außervertraglich
außerweltlich
außerwissenschaftlich
außerzeitlich
aussetzen