Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

auf Touren bringen

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteile Tour bringen
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich jmd., etw. bringt jmdn. etw. auf Tourenjmdn., etw. anregen, antreiben, in Schwung versetzen; jmdn. zum (schnelleren) Arbeiten, Handeln veranlassen
Synonym zu auf Trab bringen, siehe auch auf Touren kommen
Beispiele:
Fahrradfahren ist nicht nur in Corona‑Zeiten gesund. Es stärkt das Immunsystems, die Lungenmuskelatur wird trainiert und besser durchblutet und das Herzkreislaufsystem wird auf Touren gebracht. [Südkurier, 30.04.2020]
Kognitionswissenschaftler und Gerontologen sind sich einig, dass nichts die grauen Zellen so auf Touren bringt wie ein aufmerksames Gespräch mit einem Freund oder Nachbarn, ein Telefonat mit Familienangehörigen oder alten Bekannten. [Der Spiegel, 24.03.2017 (online)]
Wie kein anderer Präsident in den letzten fünfzig Jahren hat er [Barack Obama] mit Staatsmitteln die Wirtschaft wieder auf Touren gebracht. [Neue Zürcher Zeitung, 25.05.2016]
Wer seinen abgesackten Blutzuckerspiegel wieder auf Touren bringen wollte, hatte dazu an Grill‑ und Kuchenstand reichlich Gelegenheit. [Allgemeine Zeitung, 08.07.2014]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
anmachen · auf Touren bringen  ●  (jemanden) erregen  Hauptform · (jemanden) anspitzen  ugs. · ansexen  ugs. · anturnen  ugs. · antörnen  ugs. · aufgeilen  ugs. · geil machen  derb · heißmachen  ugs. · scharfmachen  ugs.
Assoziationen
  • Erotik · Sinnlichkeit
  • (sich) (unter dem Tisch) mit den Füßen berühren · füßeln
  • aufreizend gekleidet · freizügig angezogen (sein) · nicht mit Reizen geizen  ●  (tiefe) Einblicke gewähren variabel
Synonymgruppe
antreiben · aufstacheln · hetzen · jagen · scheuchen · treiben · voranbringen · vorantreiben · vorwärtstreiben · zur Eile treiben  ●  (jemandem) Dampf machen  Redensart · (jemandem) Beine machen  ugs. · (jemandem) Feuer unter dem Hintern machen  ugs., fig. · (jemandem) Feuer unterm Arsch machen  derb, fig. · (jemandem) auf die Füße treten  ugs., fig. · Zunder geben  ugs., fig. · auf Touren bringen  ugs. · auf Trab bringen  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (dazu) bringen (zu) · (jemandem) Anlass geben · (jemanden) animieren · (jemanden) motivieren · (jemanden) veranlassen
  • Druck ausüben · dringen (auf) · dringend bitten · drängen (zu / auf) · es dringend machen  ●  urgieren österr. · (jemandem etwas) dringend anempfehlen geh. · Dampf (dahinter) machen ugs. · Druck machen ugs. · die Daumenschrauben anziehen ugs. · quengeln ugs.
  • (es) eilig haben · (jemandem) nicht schnell genug gehen können · Druck machen  ●  aufs Tempo drücken ugs., fig. · zur Eile drängen geh.
  • (jemandem) Mut einflößen · (jemandem) Mut machen · (jemanden) animieren (zu) · (jemanden) aufrufen (zu) · (jemanden) bestärken (in) · (jemanden) bringen (zu) · (jemanden) stimulieren (zu) · anregen · anspornen · ermuntern · ermutigen · stärken
  • beschleunigen · vorantreiben  ●  akzelerieren fachspr. · dynamisieren geh.
  • eilen  ●  (sich) abhasten veraltet · (sich) abjagen veraltet · (sich) beeilen Hauptform · (sich) tummeln österr. · (die) Beine in die Hand nehmen ugs., fig. · (die) Hufe schwingen ugs., fig. · (sich) abhetzen ugs. · (sich) ranhalten ugs. · (sich) sputen ugs. · (sich) überschlagen ugs. · Dampf machen ugs., fig. · Gummi geben ugs. · Hackengas geben ugs. · fix machen ugs. · hinnemachen ugs. · reinhauen ugs., salopp · schnell machen ugs. · voranmachen ugs., ruhrdt.
  • Beeil dich! Hauptform · (ein) bisschen dalli! ugs. · (mach) schnell! ugs. · (na los) Bewegung! ugs. · (na) wird's bald? ugs. · (und zwar) ein bisschen plötzlich! ugs. · Aber zackig jetzt! ugs. · Beeilung! ugs. · Beweg deinen Arsch! derb · Brauchst du 'ne (schriftliche) Einladung? ugs., variabel · Brauchst du (erst noch) 'ne Zeichnung? ugs. · Dann mal ran! ugs. · Drück auf die Tube! ugs., veraltet · Geht das (eventuell) auch ein bisschen schneller? ugs., variabel · Gib Gummi! ugs., salopp · Gib ihm! ugs. · Hau rein! ugs., salopp · Heute noch? ugs., ironisch · Jetzt aber dalli! ugs., variabel · Jib Jas Justav, 's jeht uffs Janze! ugs., Spruch, berlinerisch · Komm in die Gänge! ugs. · Kutscher, fahr er zu! (pseudo-altertümelnd) ugs., ironisch · Lass gehen! ugs. · Lass jucken, Kumpel! ugs., veraltet · Lass schnacken! ugs. · Lass was passieren! ugs. · Leg ma ne Schüppe Kohlen drauf! ugs., Spruch, ruhrdt., veraltet · Leg mal 'nen Zahn zu! ugs. · Mach fix! ugs. · Mach hin! ugs. · Mach hinne! ugs., regional · Mach schon! ugs. · Mach voran! (Betonung auf 1. Silbe, norddt.) ugs. · Mach zu! ugs., norddeutsch · Nicht einschlafen! ugs. · Nichts wie ran! ugs. · Noch einen Schritt langsamer, und du gehst rückwärts. ugs., Spruch, ironisch · Pass auf, dass du nicht Wurzeln schlägst. ugs., übertreibend · Pass auf, dass du nicht einschläfst! ugs., übertreibend, variabel · Schick di! ugs., alemannisch · Schlaf nicht ein! ugs., variabel · Was stehst du hier noch rum!? ugs. · Wie wär's mit ein bisschen Beeilung? ugs. · Wir haben nicht den ganzen Tag Zeit! ugs., Spruch · Wird das heut(e) noch was? ugs., ironisch · avanti! ugs. · dalli, dalli! ugs. · hopp hopp! ugs. · los (los)! ugs. · worauf wartest du? ugs. · zack zack! ugs. · zacki, zacki! ugs.
Synonymgruppe
auf Touren bringen (Motor) · auf eine hohe Drehzahl bringen  ●  hochjagen  ugs., fig. · hochjubeln  ugs., fig.
Assoziationen
  • hochtourig · mit hoher Drehzahl
  • mit zu hoher Drehzahl (fahren / arbeiten lassen) · überdrehen · übertakten
Synonymgruppe
(etwas) ankurbeln (Nachfrage, Wirtschaft) · in Schwung bringen  ●  auf Touren bringen  fig. · auf Trab bringen  fig.
Assoziationen
Zitationshilfe
„auf Touren bringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auf%20Touren%20bringen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auf Teufel komm raus
auf Talfahrt sein
auf Talfahrt gehen
auf Spitz und Knopf stehen
auf Sparflamme
auf Touren kommen
auf Trab bringen
auf Trab sein
auf Tuchfühlung gehen
auf Vordermann bringen