auf dem Holzweg

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile Holzweg
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich
Kollokationen:
als Prädikativ: auf dem Holzweg sein
als Adverbialbestimmung: sich auf dem Holzweg befinden
a)
einem grundlegenden Irrtum (besonders, was Ansichten, Vorstellungen o. Ä. betrifft) unterliegend, der weitere falsche Schlussfolgerungen nach sich zieht
Beispiele:
Auf dem Holzweg sein, das bedeutet, dass man sich verirrt hat oder sonst irgendwie orientierungslos ist. Also danebenliegt. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.2018]
»Wer glaubt, dass mit neun verschiedenen Schulsystemen irgendetwas einfacher oder effizienter wird, befindet sich auf dem Holzweg«, ist seine Ansicht. [Der Standard, 10.05.2014]
»Mittlerweile habe ich mir ein Bild gemacht und mit Spielern gesprochen, die mir bestätigt haben, dass ich mit meiner Meinung nicht auf dem Holzweg bin«, so Toppmöller. [Die Welt, 04.11.2003]
Narzißmus … Wie sollte man diesem Eierkopf klarmachen, daß er mit seinen Ansichten ganz auf dem Holzweg war, ohne die Eitelkeit zu kränken […]? [Süddeutsche Zeitung, 16.12.1995]
b)
aufgrund falscher Entscheidungen, Vorstellungen o. Ä. einen ungünstigen Entwicklungsverlauf nehmend
Beispiele:
Wer sich also in der Pubertät nur danach richtet, wie die Facebook-Freunde einen finden, könnte auf dem Holzweg sein. [Spiegel, 10.04.2014 (online)]
So glaubt Professor Matthias Klingner, der Leiter des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme in Dresden, dass die Politik auf dem Holzweg ist, wenn sie sich von der Deutschen Umwelthilfe weiter vor sich hertreiben lässt: »Die jetzt geforderten und extrem aufwendigen Nachrüstungen der Dieselfahrzeuge zur Stickoxid-Reduktion werden das Problem nicht grundlegend lösen«, warnt Klingner. [Welt am Sonntag, 27.08.2017, Nr. 35]
»Bin ich auf dem falschen Weg oder habe ich es einfach noch nicht lange genug versucht?« Diese Frage zu beantworten ist enorm schwierig. Und zwar, weil man die Antwort wirklich nicht wissen kann. Es kann ja sein, dass man wirklich auf dem Holzweg ist. Oder es kann sein, dass man es nur noch ein einziges Mal mehr versuchen muss, um Erfolg zu haben. [www.zeitzuleben.de, 02.03.2011]
Nach Ansicht des japanischen Finanzministers und des Leiters der Wirtschaftlichen Planungsbehörde sind die Märkte derzeit bei der Kursfindung des Yen auf dem Holzweg. [Die Welt, 01.12.1999]
Und wer vermöchte genau zu sagen, ob nicht unsere fortschrittsblinde Industriegesellschaft, die als allumfassendes und ausschließliches Gesetz nur noch den Zuwachs der Industrierate kennt, sich auf dem Holzwege befindet? [Die Zeit, 02.10.1970, Nr. 40]
Zitationshilfe
„auf dem Holzweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auf%20dem%20Holzweg>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auf Biegen und Brechen
auf Biegen oder Brechen
auf Augenhöhe
auf
Auerwild
auf dem Präsentierteller
auf den ersten Blick
auf den letzten Drücker
auf den Punkt genau
auf den zweiten Blick