auf leisen Sohlen

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile  leise Sohle
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

bezogen auf die Gehweise   geräuschlos, lautlos, unbemerkt von anderen
Kollokationen:
als Adverbialbestimmung: sich auf leisen Sohlen bewegen, anschleichen, jmdm. nähern; auf leisen Sohlen kommen, schleichen, gehen, laufen
Beispiele:
Zu unseren Berichten über nächtliche Ruhestörung durch feiernde Jugendliche: Um 22 Uhr ist Schluss, die jungen Leuten sollen auf leisen Sohlen nach Hause gehen. [Mittelbayerische, 30.07.2020]
Den Tieren wird sich nur auf leisen Sohlen genähert, Krach und hektische Bewegungen sind zu vermeiden, damit die Gänse nicht aufgescheucht werden und in Panik geraten. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 08.08.2018]
»Kommen Sie mit, ich zeige Ihnen, wo es ist.« Sie winkte den beiden Polizisten, ihr zu folgen. Auf leisen Sohlen durchquerten sie die Eingangshalle. Es war kein Laut zu hören. [Vogel, Maja von; Wich, Henriette; Bodmer, Anna-Maria: Die drei !!! – 1, 2, 3 – Gefahr! Stuttgart, 2011.]
Auf leisen Sohlen schlich sie Schritt für Schritt durchs Zimmer – krampfhaft bemüht, keine Aufmerksamkeit zu erregen. [Joyce, Barbara; Tandetzke, Sabine: R. L. Stine’s Fear-Street-Geisterstunde. Bindlach, 2004.]
Gespenster sind lautlose Wesen, wer ihnen nachhorchen will, muß auf leisen Sohlen gehen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.04.2003]
metonymisch ohne Aufmerksamkeit zu erregen; unbemerkt, insgeheim
Beispiele:
Unfreiheit kommt auf leisen Sohlen [Überschrift] In den letzten Jahren wurden die Grenzen unserer Debatten immer enger gezogen. [Welt am Sonntag, 12.05.2019, Nr. 19]
Intoleranz kommt meistens schleichend, langsam und ohne laute Parolen kommt sie Schritt für Schritt, und viel zu oft auf leisen Sohlen. [Allgemeine Zeitung, 12.05.2018]
[…] gegen manche Gefahren muss der Staat auf leisen Sohlen ermitteln. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2017]
Die Aktienmärkte steigen auf leisen Sohlen und fallen mit viel Getöse. [Neue Zürcher Zeitung, 25.05.2017]
Welche Metaphern wir zur Schilderung politischer und wirtschaftlicher Prozesse benutzen, ist keineswegs gleichgültig. Sie hinterlassen nachhaltige Spuren in unserem Denken. Sie schleichen sich, um den kognitiven Linguisten George Lakoff zu zitieren, »auf leisen Sohlen ins Gehirn«. […] [Die Zeit, 28.06.2015, Nr. 25]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(möglichst) geräuschlos · (möglichst) unauffällig · auf leisen Sohlen · ohne Aufsehen zu erregen · still und leise  ●  auf Samtpfoten  fig. · sang- und klanglos  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„auf leisen Sohlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auf%20leisen%20Sohlen>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auf Leben und Tod
auf Leben oder Tod
auf längere Sicht
auf lange Sicht
auf kürzere Sicht
auf mein Wort
auf Messers Schneide stehen
auf Nimmerwiedersehen
auf Nummer sicher
auf offener Bühne