aufgedreht

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungauf-ge-dreht
Grundformaufdrehen
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp angeregt, animiert
entsprechend der Bedeutung von aufdrehen (2)
Beispiele:
er ist ja heute mächtig, sehr aufgedreht
eine aufgedrehte Gesellschaft

Thesaurus

Synonymgruppe
aufgeregt · beunruhigt · erregt · ↗fieberhaft · ↗gereizt · ↗kribbelig · ↗nervös · ↗ruhelos · ↗schreckhaft · ↗unruhig · wie ein aufgescheuchtes Huhn  ●  ↗(ganz) durcheinander  ugs. · aufgedreht  ugs. · ↗aufgekratzt  ugs. · aufgewühlt  ugs. · durch den Wind  ugs., fig. · ↗fickerig  ugs., norddeutsch · ↗fickrig  ugs., norddeutsch · ↗hibbelig  ugs., regional · ↗hippelig  ugs., regional · ↗kabbelig  ugs. · ↗kirre  ugs. · ↗rappelig  ugs. · ↗rapplig  ugs. · wie angestochen  ugs. · ↗zappelig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufdrehen · ↗ausgelassen (sein) · ↗herumtoben · ↗herumtollen · ↗toben · ↗tollen  ●  (seine) dollen (o.ä.) fünf Minuten haben  ugs. · aufgedreht (sein)  ugs. · rumbandusen  ugs., regional
Assoziationen
Synonymgruppe
aufgedreht · aufgeputscht · aufgeregt · überdreht  ●  ↗aufgekratzt  ugs. · aus dem Häuschen  ugs. · unter Strom  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autoradio Dame Fernseher Heizung Lautsprecher Lautstärke Radio Stereoanlage Verstärker Wasserhahn laut spielend voll wirken ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aufgedreht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich weiß, was wichtig ist, ich bin nicht mehr so aufgedreht wie früher, wenn ich einen Fehler gemacht habe.
Der Tagesspiegel, 27.03.2004
Es mag vielleicht so wirken, aber innerlich bin ich auch sehr aufgedreht.
Süddeutsche Zeitung, 08.09.1999
Am nächsten Morgen singen Constanze und Max in der Küche zum aufgedrehten Radio.
Hermann, Judith: Sommerhaus, später, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 2000 [1998], S. 178
Es sieht aus, als wäre unter der Oberfläche eine voll aufgedrehte Riesendusche.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 362
Während man einen modernen Heizkörper nun auf 15 Grad stellen könnte, heizt der aufgedrehte Ofen die Nacht über weiter.
Die Zeit, 04.02.1999, Nr. 6
Zitationshilfe
„aufgedreht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aufgedreht>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufgebrachtheit
aufgebracht
Aufgebotsverfahren
Aufgebotsschein
Aufgebot
aufgedunsen
aufgehen
aufgehoben
aufgeigen
aufgeilen