auflagenstark

GrammatikAdjektiv
Nebenform auflagestark · Adjektiv
Worttrennungauf-la-gen-stark ● auf-la-ge-stark
WortzerlegungAuflage-stark

Typische Verbindungen zu ›auflagenstark‹, ›auflagestark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abonnementzeitung Autor Belgrader Bestseller Blatt Boulevardblatt Boulevardzeitung Comic Frauenzeitschrift Gazette Illustrierte Magazin Massenblatt Nachrichtenmagazin Periodikum Programmzeitschrift Publikation Qualitätszeitung Regionalzeitung Schweizer Sonntagszeitung Sportzeitung Tageszeitung Titel Wochenmagazin Wochenzeitschrift Wochenzeitung Zeitschrift Zeitung einflußreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›auflagenstark‹.

Verwendungsbeispiele für ›auflagenstark‹, ›auflagestark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die auflagenstärksten Blätter schickten gleich mehrere Journalisten zu dieser Veranstaltung.
Der Tagesspiegel, 12.11.2000
Diese gehörten zu den auflagenstärksten Titeln in ihrem jeweiligen Marktsegment.
Die Welt, 17.05.1999
Auflagenstarke Übersetzungen in zahlreiche Sprachen sorgen bis heute für eine weite Verbreitung weltherrschaftlicher Projektionen auf die Juden.
konkret, 1998
Verstehen Sie, wie großartig ich es fand, als Meister von morgen auf die Titelseite der auflagenstärksten Illustrierten zu kommen?
Brussig, Thomas: Helden wie wir, Berlin: Verl. Volk und Welt 1996 [1995], S. 38
Ich nahm den Wohnungsschlüssel, lief die Treppe hinunter auf die Straße, um die Ecke zu einer Trinkhalle und kaufte einen Satz auflagenstärkerer Tageszeitungen.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 27
Zitationshilfe
„auflagenstark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auflagenstark>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auflagenhöhe
Auflagendruck
Auflagehöhe
Auflagefläche
Auflagedruck
Auflagenzahl
Auflagenziffer
Auflager
auflagern
Auflagerung