Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

aufpfropfen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung auf-pfrop-fen
Wortzerlegung auf- pfropfen1
Wortbildung  mit ›aufpfropfen‹ als Erstglied: Aufpfropfung
eWDG

Bedeutung

etw. auf etw. pfropfen
Beispiele:
ein Reis, edle Rosensorte (auf einen Stamm) aufpfropfen
All das andere war ja doch nur aufgepfropft, wie eine Quitte auf den Weißdorn [ G. HermannWordelmann116]
abwertend, übertragen
Beispiele:
einem Theaterstück eine Tendenz, einem Volk eine fremde Kultur aufpfropfen
eine aufgepfropfte (= nicht tiefgehende) Bildung

Thesaurus

Synonymgruppe
aufbürden · aufdrücken · auferlegen · aufnötigen · aufoktroyieren · aufpfropfen · aufzwingen  ●  (jemandem etwas) an den Hals hängen  ugs., fig. · (jemandem etwas) ans Bein binden  ugs., fig. · (jemandem etwas) aufs Auge drücken  ugs. · (jemandem etwas) verpassen  ugs. · (jemanden) zwangsbeglücken (mit)  ugs., ironisch · aufbrummen  ugs. · aufhalsen  ugs. · oktroyieren  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›aufpfropfen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aufpfropfen‹.

Verwendungsbeispiele für ›aufpfropfen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So etwas läßt sich nicht auf das gegenwärtige System aufpfropfen. [Die Zeit, 04.05.1979, Nr. 19]
Es genügt leider nicht, Systemen wie dem CYC zusätzliche Programme aufzupfropfen. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.1999]
Was dem einen Medium immanent ist, wird dem anderen aufgepfropft. [Die Welt, 27.06.2001]
Selbst die Lösungen, die von den handelnden Politikern einer Situation aufgepfropft werden, sind zu einfach. [Süddeutsche Zeitung, 06.05.2004]
Die Konservativen versuchten, die neue Industriewirtschaft auf ihre ältere Gesellschaftsordnung aufzupfropfen. [Meyer, Henry Cord: Das Zeitalter des Imperialismus. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 10261]
Zitationshilfe
„aufpfropfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aufpfropfen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufpflügen
aufpflanzen
aufpeppen
aufpelzen
aufpeitschen
aufpicken
aufpiken
aufpimpen
aufpinseln
aufplatzen