aufstauen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungauf-stau-en (computergeneriert)
Wortzerlegungauf-stauen
Wortbildung mit ›aufstauen‹ als Grundform: ↗Aufstau
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. stauen, anstauen
Beispiele:
den Fluss durch einen Damm aufstauen
man wollte das Wasser hoch aufstauen
aufgestaute Erdschichten
eine aufgestaute Luftschicht
sich aufstauen
Beispiel:
das Treibeis hat sich aufgestaut
bildlich
Beispiel:
vor dem Theatereingang, der Sperre hatte sich eine große Menschenmenge aufgestaut
übertragen
Beispiele:
in ihm hat sich viel Ärger, Erbitterung aufgestaut
seine ganze, aufgestaute Pein quoll aus ihm heraus [Feuchtw.Söhne528]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aggression Bach Damm Demütigung Eifersucht Emotion Energie Ersatzbedarf Flut Fluß Frust Haß Investitionsbedarf Kilometer Laufe Länge Nachholbedarf Scham See Spannung Unmut Unzufriedenheit Wasser Wehr Wut Zorn entladen stauen Ärger Überführung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aufstauen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit sein Team die ersten Kabel verlegt, staut es sich hier mächtig auf.
Bild, 06.09.2000
In nordrhein-westfälischen Ämtern hat sich die Arbeit von zwei Jahren aufgestaut.
Der Spiegel, 03.12.1984
So stauen sich die Leichen um den ruhigen Arbeiter auf.
Rilke, Rainer Maria: Der Totengräber. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 1998 [1903], S. 6085
Vor dem Kasernentor war eine Menschenmenge aufgestaut und machte uns Platz.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 6
Wegen der Unmöglichkeit und Nichtexistenz einer objektiven Beziehung staut sich die Libido auf und explodiert in einer Affektentladung.
Jung, Carl Gustav: Psychologische Typen. In: ders., Gesammelte Werke, Bd. VI, Zürich u. a.: Rascher 1967 [1921], S. 630
Zitationshilfe
„aufstauen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aufstauen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufstauchen
aufstäuben
Aufstau
aufstarren
Aufstapelung
aufstechen
aufstecken
aufstehen
aufsteigen
Aufsteiger