aufzerren

GrammatikVerb
Worttrennungauf-zer-ren
Wortzerlegungauf-zerren
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
etw. durch Zerren öffnen
Beispiel:
den Kragen, Riemen, Vorhang aufzerren
2.
jmdn. hochzerren
Beispiele:
sie mussten den Betrunkenen, wollten den Schlafenden aufzerren
Die Mutter brauchte ihn jetzt nicht mehr aufzuzerren mit Gewalt [ViebigDie vor d. Toren241]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hauptsorge der Weltbank ist dabei, dass der innere Wachstumszwang in diesen Nationen die Krisenpuffer aufgezerrt hat.
Die Zeit, 13.06.2012 (online)
Zitationshilfe
„aufzerren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aufzerren>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aufzeigung
aufzeigen
aufzeigbar
Aufzeichnung
aufzeichnen
aufziehen
Aufziehpuppe
aufzinsen
Aufzinsung
aufzischen