ausbessern

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung aus-bes-sern
Wortzerlegung aus-bessern
Wortbildung  mit ›ausbessern‹ als Erstglied: ↗Ausbesserung
eWDG

Bedeutung

schadhafte Stellen an etw. beseitigen
Beispiele:
eine Straße, ein Dach, einen Zaun ausbessern
die Handwerker haben die undichte Gasleitung ausgebessert
etw. flicken, stopfen
Beispiele:
Wäsche, ein altes Kleidungsstück ausbessern
der Fischer bessert das Netz aus

Thesaurus

Synonymgruppe
(wieder) herrichten · ausbessern · ↗flicken · ↗kitten · ↗nachbessern · notdürftig reparieren · ↗zusammenbasteln  ●  ↗flickschustern  ugs. · ↗schustern  ugs. · ↗zurechtmachen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
berichtigen · ↗korrigieren · ↗verbessern · ↗überarbeiten  ●  ausbessern  ugs. · ↗ausbügeln  ugs. · ↗emendieren  fachspr., selten · ↗fixen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ausbessern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausbessern‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausbessern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn ich muß es betonen: auf materiellem Gebiet werden wir die Schäden nur durch harte Arbeit in nationaler Disziplin ausbessern können.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]
Man hofft, morgen früh den Schaden wieder ausgebessert zu haben.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 04.03.1913
Ich denke daran, daß ich vorhabe, in einem Aufsatz eine holprige Stelle auszubessern.
Freud, Sigmund: Die Traumdeutung, Leipzig u. a.: Deuticke 1914 [1900], S. 248
Schadhafte Stellen werden sofort, und zwar mit passendem Garn, ausgebessert.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 318
Nun waren die zerborstenen Scheiben ausgebessert und Möbel herbeigeschafft worden.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 965
Zitationshilfe
„ausbessern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausbessern>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausbelichtung
ausbelichten
ausbekommen
ausbeizen
ausbeißen
Ausbesserung
Ausbesserungsarbeit
ausbesserungsbedürftig
Ausbesserungswerk
ausbetonieren