ausbinden

GrammatikVerb · band aus, hat ausgebunden
Aussprache
Worttrennungaus-bin-den (computergeneriert)
Wortzerlegungaus-binden
eWDG, 1967

Bedeutung

Druckerei
Beispiel:
der Setzer bindet den Schriftsatz aus (= bindet zum Zusammenhalten eine Schnur fest um ihn herum)
Zitationshilfe
„ausbinden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausbinden>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausbimsen
ausbimmeln
Ausbildungsziel
Ausbildungszentrum
Ausbildungszeit
Ausbindezügel
Ausbiss
ausbitten
ausblasen
Ausbläser