auseinanderrollen

GrammatikVerb
Worttrennungaus-ei-nan-der-rol-len · aus-ein-an-der-rol-len
Wortzerlegungauseinander-rollen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie werden dann abgenommen, nachdem sie zuvor auseinandergerollt und glattgestrichen wurden, aufeinandergelegt und mit einigen Strohhalmen zu 20 - 30 Stück lose zusammengebunden.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 265
Zitationshilfe
„auseinanderrollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/auseinanderrollen>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auseinanderreißen
auseinanderposamentieren
auseinanderpolken
auseinanderplatzen
auseinandernehmen
auseinanderschieben
auseinanderschneiden
auseinanderschwärmen
auseinandersetzen
Auseinandersetzung