Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ausessen

Grammatik Verb · isst aus, aß aus, hat ausgegessen
Aussprache 
Worttrennung aus-es-sen
Wortzerlegung aus- essen

Bedeutungsübersicht+

  1. [umgangssprachlich] ...
    1. 1. ...
    2. 2. [übertragen] ⟨die Suppe ausessen, die man sich (selbst) eingebrockt hat⟩ die Folgen von etw. tragen, etw. ausbaden
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
Beispiele:
eine Schüssel ausessen (= leeren, den Inhalt aufessen)
Vor den halb ausgegeßnen Eßnäpfen grauste mich [ RennKrieg84]
2.
übertragen die Suppe ausessen, die man sich (selbst) eingebrockt hatdie Folgen von etw. tragen, etw. ausbaden
Beispiel:
er musste die Suppe ausessen, die man ihm eingebrockt hatte

Typische Verbindungen zu ›ausessen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausessen‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausessen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wenn du den Teller stehen läßt, esse ich ihn heimlich aus. [Schneider, Robert: Schlafes Bruder, Leipzig: Reclam 1992, S. 116]
Sie scheinen eingesehen zu haben, daß sie die Suppe, die sie sich einbrockten, nun auch ausessen müssen. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 10.03.1925]
Dann isst man nichts mehr und drückt seine Liebe mit Schmerz aus. [Der Tagesspiegel, 05.06.2005]
Unter dieser Eigenschaft litt ich anfangs schwer, denn ich bekam in der Regel die Suppe auszuessen, die er eingebrockt hatte. [Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 3466]
Hier gerieten wir in die Herbstmanöver bayerischer Truppen, welche die Gegend gänzlich ausgegessen hatten. [Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12138]
Zitationshilfe
„ausessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausessen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auserzählen
auserwählen
ausersehen
auserlesen
auserkoren
ausfachen
ausfahrbar
ausfahren
ausfallen
ausfallend