Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ausfällbar

Grammatik Adjektiv
Worttrennung aus-fäll-bar
Wortzerlegung ausfällen -bar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie in Form von Kristallen, Flocken oder Tröpfchen ausscheidbar
Zitationshilfe
„ausfällbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausf%C3%A4llbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausfädeln
ausfächern
ausfuttern
ausfugen
ausfräsen
ausfällen
ausfällig
ausfärben
ausführbar
ausführen