Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ausgefuchst

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung aus-ge-fuchst
eWDG

Bedeutung

salopp durchtrieben, abgefeimt
Beispiele:
er ist ein ausgefuchster Schwerenöter, ein ganz Ausgefuchster
Außerdem war Willi ein ausgefuchster Kartenspieler [ PutlitzUnterwegs294]

Thesaurus

Synonymgruppe
listig · trickreich  ●  ausgefuchst  ugs. · ausgekocht  ugs. · listenreich  geh. · mit List und Tücke  ugs. · ränkevoll  geh., veraltet · tricky  ugs.
Synonymgruppe
ausgefeilt · ausgeklügelt · ausgetüftelt · durchdacht · hochkomplex · kaum zu durchschauen · komplex · kompliziert · kunstvoll · mit großer Kunstfertigkeit geknüpft · mit viel Raffinement (konstruiert) · raffiniert · vielfältig (miteinander) verflochten  ●  ausgefuchst  ugs. · fein gesponnen  geh. · feingesponnen  geh.
Assoziationen
  • ausgereift · bis ins Letzte durchdacht · durchdacht · zu Ende gedacht
Synonymgruppe
erfahren (sein)  ●  gewieft  Hauptform · mit allen Wassern gewaschen  fig. · ausgefuchst  ugs. · ausgeschlafen  ugs., fig. · kennt alle Tricks  ugs., fig. · macht das nicht erst seit gestern  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›ausgefuchst‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausgefuchst‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausgefuchst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche seiner Filme mochte ich sehr, andere kamen mir doch sehr schwach vor; sie waren zu ausgefuchst. [Die Zeit, 09.09.1988, Nr. 37]
Gewiss, in den medial ausgefuchsten Zeiten, in denen wir leben, mag es schwer sein, Freude unverstellt auszudrücken. [Die Welt, 03.11.1999]
Ausgefuchste Händler gehen solchen nicht ganz so frischen Bildern gewöhnlich gern aus dem Weg. [Der Tagesspiegel, 12.07.2003]
Er kann erzählen, und er ist ein ausgefuchster Kenner der Literatur und ihres Handwerks. [Die Zeit, 11.09.2000, Nr. 37]
So ausgefuchst das Verfahren technisch ist, der Markterfolg blieb ihm bislang versagt. [C't, 2001, Nr. 6]
Zitationshilfe
„ausgefuchst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausgefuchst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausgefallen
ausgefahren
ausgebären
ausgebufft
ausgebröselt
ausgeglichen
ausgehbereit
ausgehen
ausgehen wie das Hornberger Schießen
ausgehend