Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ausgewählt

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung aus-ge-wählt
Grundformauswählen
eWDG

Bedeutung

gehoben auserlesen, ausgesucht
Beispiele:
ein ausgewählter Schmuck
ausgewählte Speisen und Getränke
ein ausgewähltes Publikum
mit einem ausgewählten Kreise von Theatermitgliedern [ G. Hauptm.2,326]

Thesaurus

Synonymgruppe
(dazu) gewählt · auserlesen · ausgesucht · ausgewählt  ●  (zu etwas) auserwählt  geh. · (zu etwas) erkoren  geh. · auserkoren  geh. · erwählt  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ausgewählt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausgewählt‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausgewählt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was geschah mit der ersten Gruppe von 17000 besonders ausgewählten Arbeitern? [o. A.: Sechsundzwanzigster Tag. Donnerstag, 3. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4161]
Auch innerhalb einer ausgewählten Homepage fahndet die Software nach Begriffen. [C't, 2001, Nr. 24]
Die genauen Werte sind natürlich vom aktuell ausgewählten Drucker abhängig, daher werden Sie vermutlich etwas andere Werte erhalten. [C't, 1999, Nr. 24]
Das andere Fenster führt die für den Transfer ausgewählten Daten auf. [C't, 1997, Nr. 8]
Außerdem sind die ausgewählten Tasten mit den gewünschten Zeichen belegt. [C't, 1991, Nr. 8]
Zitationshilfe
„ausgewählt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausgew%C3%A4hlt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausgewogen
ausgewiesen
ausgewechselt
ausgewaschen
ausgewachsen
ausgewöhnen
ausgezehrt
ausgezeichnet
ausgiebig
ausgießen