aushärten

GrammatikVerb
Worttrennungaus-här-ten (computergeneriert)
Wortzerlegungaus-härten

Thesaurus

Synonymgruppe
aushärten · ↗härten · ↗stählen · ↗vulkanisieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beton Grad Harz Kunststoff Material UV-Licht Zement anschließend härten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aushärten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann ist der Beton ausgehärtet und die 15 Meter hohen Masten können in die Löcher eingepflanzt werden.
Bild, 04.03.2006
Sie müssen bei niedrigen Temperaturen aushärten und elektrisch leitend sein.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.1998
Erst nach zwei bis drei Tagen härtet die weiche Außenhaut wieder aus.
Die Zeit, 17.07.2003, Nr. 30
Nachdem der Gips zum Verarbeiten mit Wasser versetzt wurde, härtet er in fünf Minuten aus.
Der Tagesspiegel, 23.08.1999
Um die nächste Querschnittsfläche auf dem Modell anzulagern, härtet man den Flüssigkeitsfilm mit UV-Licht aus.
C't, 1995, Nr. 8
Zitationshilfe
„aushärten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aushärten>, abgerufen am 17.10.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausharren
ausharken
Aushangkasten
Aushangfahrplan
Aushängetafel
Aushau
aushauchen
aushauen
aushäusig
aushebeln