Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

aushöhnen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung aus-höh-nen
Wortzerlegung aus- höhnen
eWDG

Bedeutung

landschaftlich jmdn. verspotten
Beispiele:
die anderen Leute verstehen ihn kaum und höhnen ihn aus [ Rosegger3,102]
Alsbald verlegten sie sich darauf, ihn auszuhöhnen und zu beschimpfen [ H. MannJugend Henri Quatre6,611]
Zitationshilfe
„aushöhnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aush%C3%B6hnen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aushöhlen
aushäusig
aushärten
aushängen
aushändigen
aushülsen
ausixen
ausjammern
ausjurieren
ausjäten