ausländerfeindlich

GrammatikAdjektiv · Komparativ: ausländerfeindlicher · Superlativ: am ausländerfeindlichsten, Steigerung selten
Worttrennungaus-län-der-feind-lich
WortzerlegungAusländer-feindlich
Wortbildung mit ›ausländerfeindlich‹ als Erstglied: ↗Ausländerfeindlichkeit
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

Ausländern gegenüber feindlich eingestellt, eine entsprechende Einstellung erkennen lassend
Synonym zu fremdenfeindlich
Beispiele:
Zeugenaussagen zufolge soll der Angreifer den Türkischstämmigen und seine Freunde […] ausländerfeindlich beschimpft haben. [Die Welt, 01.10.2018]
Flüchtlinge versammeln sich auch deshalb auf dem Kornmarkt [in Zwickau], weil es dort freies WLAN gibt. Ausländerfeindliche Jugendliche versuchten, sie von dort zu vertreiben. [Die Zeit, 15.09.2016 (online)]
Gleichzeitig versuchte der Präsident mit ausländerfeindlicher Rhetorik Wähler am rechten Rand zu gewinnen. [Neue Zürcher Zeitung, 20.03.2012]
Wir alle sind aufgefordert, ausländerfeindliche, rechtsradikale und antisemitische Gewalt offen und couragiert abzuwehren. [Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]]
Der Bundespräsident hat den Mord an dem jungen Türken Ramazan Avci in Hamburg bedauert, muß der Kanzler ausländerfeindlichen Tendenzen entgegenwirken? [Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 12]
Die Internet-Seiten italienischer Fans sind die ausländerfeindlichsten in Europa. Das ergab eine Studie der Europäischen Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. [Bild, 01.03.2003] ungewöhnl.
Die Situation in Frankreich ist paradox: Trotz der immer ausländerfeindlicheren Politik gibt es im Alltag eine Koexistenz. [die tageszeitung, 16.10.1991] ungewöhnl.
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ausländerfeindliche Parolen, Motive, Ressentiments, Hintergründe, Übergriffe, Krawalle, Ausschreitungen, Gewalttaten
mit Adverbialbestimmung: latent, offen ausländerfeindlich
als Adverbialbestimmung: ausländerfeindlich motiviert
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw., jmdn. als ausländerfeindlich einstufen
in Koordination: rechtsextrem, antisemitisch, nationalistisch und ausländerfeindlich

Thesaurus

Synonymgruppe
ausländerfeindlich · ↗fremdenfeindlich · ↗xenophob
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausschreitung Ausschreitungen Brandanschlag Exzeß Gedankengut Gesinnung Gewalttat Hetze Hintergrund Krawall Motiv Parole Pöbelei Ressentiment Schmiererei Spruch Stimmungsmache Straftat antisemitisch motiviert nationalistisch neonazistisch rassistisch rechtsextrem rechtsextremistisch rechtspopulistisch rechtsradikal volksverhetzend Äußerung Übergriff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausländerfeindlich‹.

Zitationshilfe
„ausländerfeindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausländerfeindlich>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausländerbeschäftigung
Ausländerbeirat
Ausländerbehörde
Ausländerbeauftragte
Ausländerarbeit
Ausländerfeindlichkeit
Ausländerfrage
ausländerfrei
ausländerfreundlich
Ausländergesetz