ausrasten

Grammatik Verb · rastet aus, rastete aus, hat ausgerastet
Aussprache 
Worttrennung aus-ras-ten
Wortzerlegung aus- rasten
eWDG

Bedeutung

süddeutsch, österreichisch (sich) ausruhen
Beispiele:
während der Arbeit eine Weile ausrasten
[er prustete] wie ein Bräuroß, das ausrastend neue Kraft sammelt [ O. M. GrafUnruhe133]
sich ausrasten
Beispiel:
[dein Weib] ist beim Schulmeister […] und rastet sich aus [ Rosegger12,231]

Typische Verbindungen zu ›ausrasten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausrasten‹.

Verwendungsbeispiele für ›ausrasten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher, sagt sie, sei sie bei Diskussionen öfter mal ausgerastet. [Die Zeit, 20.05.1998, Nr. 22]
Als sie ihn damals schließlich abgewiesen hatte, war er völlig ausgerastet. [Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03]
Frauen rasten seltener zu Hause aus, aber schon mal im Büro. [Die Zeit, 14.10.2007, Nr. 42]
Ich bin als Kind manchmal richtig ausgerastet, weil ich es nicht ertragen konnte zu verlieren. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.2004]
Als sie gegen 11 Uhr nach Hause kam, rastete der Mann aus. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2003]
Zitationshilfe
„ausrasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausrasten#1>.

Weitere Informationen …

ausrasten

Grammatik Verb · rastet aus, rastete aus, ist ausgerastet
Aussprache 
Worttrennung aus-ras-ten
Wortzerlegung aus- rasten
Wortbildung  mit ›ausrasten‹ als Erstglied: Ausraster
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Technik sich durch Drehen, Schieben aus einer Verbindung lösen
in gegensätzlicher Bedeutung zu einrasten
Beispiele:
wenn man das Wechselobjektiv des Fotoapparates nach links dreht, rastet die Halterung aus
Um sie wieder raus zu bekommen, muss man mit dem Fingernagel oder einem kleinen Geldstück auf die rausstehende Kante der SD‑Karte drücken, bis sie von der Halterung wieder ausrastet und ausgeschoben wird. [ITG Fotoflug, 31.08.2016, aufgerufen am 15.09.2018]ZDL
Die vier Topfträger mit dem integrierten Windschutz lassen sich nach dem Gebrauch durch eine einfache Drehbewegung des Verschlußriegels ausrasten, klappen nach unten und liegen eng am Gerät an. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.03.2003]ZDL
2.
umgangssprachlich die Nerven, die Kontrolle über das eigene Verhalten verlierenZDL
Synonym zu ausflippen
Beispiele:
Als die Beamten in ihrer Wohnung in Pasadena am Stadtrand von Los Angeles eingetroffen seien, sei M[…] ausgerastet. Ein Psychologe und Polizisten hätten mehr als anderthalb Stunden auf sie eingeredet und versucht, sie zu überreden, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Plötzlich habe M[…] eine Waffe gegriffen und damit auf die Polizisten gezielt. [Welt am Sonntag, 02.09.2018]
Bei 90 Prozent aller Oasis‑Konzerte haben die Leute eine irre Party gefeiert, die sind total ausgerastet. [Süddeutsche Zeitung, 05.11.2016]
Warum war er nur so ausgerastet? Erst jetzt, wo der Adrenalinrausch verebbt war, wurde ihm klar, was er angerichtet hatte. Wie konnte er so bescheuert sein? Mit dem Gewehr herumballern und allen Ernstes auf diesen Köter schießen! [Toft, Di / Rothfuß, Ilse: Der Clan der Wolfen. In: Chicken House. Hamburg 2010]
Viele der Gruppenleiter sind jedoch Autodidakten ohne Therapieausbildung, […] meist Amateure, die kaum mehr als den Esoterik‑Jargon beherrschen und über »kosmische Energien« daherschwatzen, wenn ein seelisch labiler Kunde während des Trips ausrastet und ins Psychotische abzukippen droht. [Der Spiegel, 10.10.1983]
Letztens, Heinz’ Tochter war zu Besuch, ist jetzt zwanzig, kam in der Tagesschau was von den Krawallen in Berlin. Heinz hat gesagt, was er denkt. Da ist die Kleine ausgerastet und hat den Teller mit dem Knabberzeug an die Wand geschmissen. [konkret, 2000 [1981]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›ausrasten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausrasten‹.

Zitationshilfe
„ausrasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ausrasten#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausrasieren
ausrasen
ausrangieren
ausradieren
ausradeln
ausratschen
ausrauben
ausrauchen
ausraufen
ausrechen