aussäen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungaus-sä-en (computergeneriert)
Wortzerlegungaus-säen
Wortbildung mit ›aussäen‹ als Erstglied: ↗Aussäung
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. säen
Beispiele:
Samen, Weizen aussäen
Sonderte der frühsten Ähren schwerste Körner: Und sie säte er im nächsten Jahre aus [BrechtHirse13]
[ein Stückchen Erde] Auf dem sie aussäen könnte und pflanzen [ViebigErde30]
veraltend, bildlich
Beispiele:
Leid, Zwiespalt aussäen
Der Krieg hat Greuel genug ausgesäet [Tieck20,235]

Typische Verbindungen
computergeneriert

April Bauer Ernte Frühbeet Frühjahr Getreide Hafer Hektar Korn Kraut Landwirt Mais Möhre Pflanze Radieschen Rap Raps Rasen Saat Saatgut Same Samen Sonnenblume Sorte Spinat Topf Wintergetreide Winterweizen ernten säen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aussäen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie machen nicht sehr viel Arbeit, sind winterhart, säen sich ständig selber aus, so dass man auch mal den Verlust einer Pflanze verkraften kann.
Der Tagesspiegel, 10.08.2003
Der Samen wird relativ eng ausgesät, man braucht nur kleine Portionen von Samen zu kaufen.
Reinhardt Höhn, Blumen für den Balkon: Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag 1976, S. 90
Vorbehandelte Samen dieser Pflanzen sollen nicht mehr verkauft und ausgesät werden dürfen.
Die Zeit, 31.01.2013 (online)
Es wird Ende Juli ausgesät und im August in Abständen von 15 - 20 cm verpflanzt.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 274
Es dauert mir zu lange, bis ich den Samen darin aussäen kann.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 31.03.1942, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„aussäen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/aussäen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aussaat
Ausrutscher
ausrutschen
Ausrüstungsstück
Ausrüstungsmaterial
Aussage
aussagefähig
Aussagefähigkeit
Aussageform
Aussagegehalt